Kumpel hat mein Auto angefahren, wie am besten regeln?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde wie folgt vorgehen:

  • unabhängigen Kfz Sachverständigen mit der Erstattung eines Gutachtens beauftragen
  • Fahrzeug von der Hersteller-Vertragswerkstatt meiner Wahl lt. Gutachten beheben lassen.
  • Schaden über seine Haftpflichtversicherung abrechnen.

Dieser Schaden ist von dir bei einem späteren Verkauf des Autos offenbarungspflichtig! Je nach Vorgeschichte, Zustand, Alter usw. steht dir jetzt auch eine merkantile Wertminderung als finanzieller Ausgleich für deinen späteren Verlust beim Verkauf zu. Die ggf. eintretende Wertminderung findest du dann in dem von dir beauftragten Gutachten.

Bei den meisten Farbtönen ist eine Oberflächenlackierung (einblenden) der angrenzenden Bauteile erforderlich, damit man die neue Tür bzw. den neuen Lack nicht mehr (direkt) optisch am leicht anderen Farbton erkennt. Insgesamt gehe ich davon aus, dass die Reparaturkosten 10 % des von dir genannten Fahrzeugwertes durchaus deutlich übersteigen können!

Wo ist das Problem? Wenn das Auto nicht geleast ist entscheidest Du wo der Schaden repariert wird.... Das darf weder die gegnerische Versicherung bestimmen, noch Dein Kumpel..... Einzige vorraussetzung, der Preis muss marktüblich sein. BMW Werkstatt kann der Versicherer wiedersprechen falls das serviceheft nicht ausschließlich und regelmäßig von BMW gestempelt wurde. Bei Leasing neu Fahrzeugen hat niemand eine Wahl, die Leasing Gesellschaft ist Eigentümer des Kfz und bestimmt die BMW Werkstatt. Punkt aus Ende

Fahrzeug ist mein Eigentum, nicht geleast und wurde bisher nur bei BMW Scheckheft gepflegt. KM Stand 70tkm.

0

Dann hast Du dir den Anspruch auf die markengebundene BMW Werkstatt erhalten.... egal wie alt oder wieviel km das Auto gelaufen hat. Gleichzeitig auch ein Argument gegen Deinen Kumpel..... Das Auto war immer bei BMW und kommt auch nur zu BMW

1

übrigens... Die hinterhofwerkstatt könnte auch billige Türen aus dem Ostblock einbauen.... Das Ergebnis siehst Du leider erst in einigen Jahren.... Eine original Tür eines e90 rostet nicht.... Die Ostblock Teil dagegen schon bei der Montage

0
@RudiRatlos67

Hinterhofwerkstatt kommt schon allein deshalb nicht in Frage, weil ich dort danach keine Garantie oder sonst was habe. 

1

stimmt.... Aber auch jede andere Werkstatt ausser BMW könnte Ostblock Ersatzteile einbauen

0

BMW Werkstatt kann der Versicherer wiedersprechen 

falsch, bei einer Reparatur kann er nicht widersprechen! Der Geschädigte darf grundsätzlich bei einer Reparatur in die Fachwerkstatt seiner Wahl.

0

Hallo H2onrw, ich habe in den letzten 6 Monaten mit mehreren Versicherern und einem Sachverständigen in meiner Gegend über dieses Thema gesprochen, alle vertraten die Ansicht, dass man das Recht auf eine markengebundene Vertragswekstatt nur noch hat, wenn das Fahrzeug vorher auch regelmäßig in einer markengebundenen vertragswekstatt gewartet wurde, ansonsten kann der Versicherer verlangen eine freie Werkstatt zu wählen bzw. die Differenz der höheren stundenliöhne selbst zu tragen.

0

Er hat mit seinem Fahrzeug deins beschädigt. Du hast einen direkten Erstattungsanspruch an seine KFZ-Haftpflicht, ob er das will oder nicht.

Du sagst ihm also entweder er meldet den Schaden bis Montag oder du tust es.

Wenn er keinen Rabattretter in seiner Haftpflicht hat und dann mehr Beiträge zahlen muss, ist das sein Problem, nicht deins.

Hol dir einen KVA von BMW und gib ihm diesen.

Ja, so werde ich es wohl machen. Fahre am Montag gleich zu BMW. Stellen die einen KVA direkt aus, oder dauert das paar Tage.. denn es muss ja von einem Gutachter abgenommen werden, oder ?

0
@MK492

Wenn sich der Schaden unter 3.000 bewegt und das ist zunächst mal anzunehmen, ist ein KVA ausreichend und an der Stelle kannst Du deinem Kumpel noch einen Gefallen tun, indem Du auf den Gutachter verzichtest. Stellt sich ein höherer Schaden heraus ist ein Gutachten unvermeidlich. Rechtlich... Du kannst ein Gutachten erstellen lassen, musst es aber nicht aus heutiger Sicht. Ebenso kann Die Versicherung ein Gutachten fordern, muss sie aber nicht.

Ein Kostenvoranschlag ist beinahe so aufwändig wie ein Gutachten, der Meister muss die Teile und Artikelnummern zusammen suchen und die Arbeitszeit kalkulieren... OK, das meiste erledigt der PC, aber je nach Aufwand und verfügbarer Zeit kann das zwischen einer Stunde und einigen Tagen dauern.

1
@RudiRatlos67

 unter 3.000 bewegt

die Bagatellschadengrenze liegt immer noch bei 715 €

2
@KfzSVnrw

die Bagatellschadengrenze liegt immer noch bei 715 €

Stimmt... dennoch verzichten manche Versicherer individuell auch bei höheren Reparaturkosten auf ein Gutachten und erachten einen KVA für ausreichend.

1

Gehe in eine Fachwerkstatt! Dein Kollege soll den Unfall seiner Versicherung melden, denn dafür ist diese schließlich da!

Wozu hat denn der Unfallverursacher eine Versicherung, der er den Schaden zu melden hat, die solche Schäden reguliert!?!

Sie brauchen Sich doch da auf keinen Pfusch bei der Reparatur einzulassen!

Sag Deinem Kollegen klipp und klar, dass Du keine Privatarbeit möchtest und dass er sich bitte bei seiner Versicherung melden soll.

seine versicherung zahlt doch den schaden.

geh zu nem gutachter, lass dir die schadenssumme beziffern und hol dir von seiner versicherung das geld.

wenn er das nicht will, hol dir von ihm das geld. und wenn du ihm entgegenkommen willst, lass die tür austauschen und hol dir von ihm nur die kosten wieder.

aber auch andere werkstätten können türen tauschen, da muss man nicht zum teuren vertragshändler rennen!

ist doch dein kumpel, man kann es auch übertreiben. sag halt dass du nicht willst dass gespachtelt wird oder such du ne andere werkstatt aus.

bei bmw direkt wird es doppelt einfach unnötig doppelt so teuer

Den Schaden zahlt doch sowieso die Versicherung.

0
@glaubeesnicht

ja aber wenn man es auch privat klären kann wozu unnötig die versicherung einschalten ? 

0
@leylay94

Dann soll er eben akzeptieren, daß der Geschädigte die Tür ausgetauscht haben will und dies auch bezahlen. Auf irgendeinen Pfusch muß sich der Geschädigte nicht einlassen, nur weil der Verursacher die Versicherung nicht einschalten möchte.

1
@glaubeesnicht

das habe ich dem fs ja auch nicht geraten. habe doch geschrieben dann soll er sich eine andere werkstatt suchen und nicht dass er sich auf einen pfusch einlassen soll...

0

Leute wir reden hier von einem Schaden der sich bei 1200 bis 1800 Euro belaufen wird..... BMW und freie Werkstatt unterschieden sich bei gleicher Qualität der Ersatzteile um höchstens 100 Euro

1

sprachst du nicht von doppelt so teuer? Halber Preis kann nur bei Import Ersatzteilen heraus kommen..... Nachteil ist aber, daß eine original Tür eines e90 nicht rosten kann.... Die importteile rosten schon bei der Montage. Außerdem ist die Passgenauigkeit sehr dürftig. Da kann man natürlich schnell 400 Euro sparen, aber damit wollte ich auch nicht rumfahren

1

Was möchtest Du wissen?