Kumpel gibt sachen nicht zurück?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst wenn eine Straftat zugrunde liegen sollte, und das glaube ich nicht, würde die Polizei dir deine Sachen nicht zurück bringen. Diese mußt du immer einklagen. Insofern mahne deinen "Kumpel" schriftlich (Brief = Papier) an und setzte einen angemessene Frist für die Rückgabe. Danach kannst du beim Amtsgericht Klage einreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn man jemande nicht kennt oder nur flüchtig würde ich nie!! demjenigen  Sachen leihen.!

Ich würde versuchen seine Adresse raus zu bekommen.

Dann Fahr da hin aber nehme dir ein Kumpel mit damit er nicht evtl. Hand greiflich werden kann....

wenn er noch bei seinen Eltern wohnt dann werden die bestimmt aufmerksam und geben dir deine Sachen wieder.

wenn du seine Adresse nicht hast rufe die Polizei und melde Diebstahl.

Und wenn er deine Sachen nicht mehr hat dann muss er dir eben 180 € wieder geben oder eben das was die Sachen wert wahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich würde die Polizei informieren. Ist die einfachste Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besuch ihn, informiere seine Eltern, hols dir einfach^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?