Kumpel ausladen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo pechalo

Wenn es einer Deiner besten Freunde ist dann gehört er zu Dir und der party dazu!! Es kann nicht sein, daß sich einige Deiner GÄSTE in Deine Einladungsliste einmischen und Dir vorschreiben wollen wer zu Deiner Party kommen soll und wer nicht. Es ist DEINE Party und DU alleine entscheidest wer eingeladen ist. Wenn jemand ein Problem mit einem Dener Gäste hat soll er entweder zu Hause bleiben oder sich einfach an diesem Abend von der betreffenden Person fernhalten. Es wird ja keiner gezwungen mit jemanden zu reden oder Kontakt zu jemanden zu pflegen, den man nicht leiden kann. Aber Du wirst sehen....dieses "Problemchen" löst sich an der Party wie von selbst auf....es wird alles gut gehen und die einzelnen Grüppchen werden sich finden und Ihren Spaß haben....auch Dein Kumpel und alle die ihn mögen......

Viel Spaß an Deiner Party

Gruß, Malu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, diene Situaation istt nicht gerade leicht und ich kann dich auch sehr verstehen. Was mir, bei sowas oft hilft, ist mich in die Lage des ausgeladenen zu versetzen. Würde er sich wohl fühlen, alleine zu sein, würde es ihm überhaupt gefallen. Wie findet er das, wenn er ausgeladen wird? WEnn dir das auch nicht weiterhilft, musst du einfach mal direkt mit ihm darüber sprechen.

Hoffe, dass ich dir helfen konnte und viel Spaß bei der Party

RamsesIII

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm, dass du nicht willst, dass er kommt, weil die anderen nicht wollen, dass er kommt und du so ein guter Kumpel bist, dass du einen deiner besten Kumpels lieber auslädst als dazu zu stehen, dass er einer deiner besten Kumpels ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dieser Kumpel ein Freund von dir ist, dann lade ihn selbstverständlich ein. Denn eine Freundschaft beruht auf Zuneigung, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung, aber was ist für dich Freundschaft und ab wann darf man sich Kumpel bei dir nennen :-?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Deiner Kumpels wollen einen Deiner besten Kumpel nicht dabei haben.

Frag Dich, ob Du ihn wirklich für einen Deiner besten Kumpel hältst und warum das so ist. Dann fällt Dir vielleicht auch ein, wie du Deinem Kumpel beibringst, dass Dir viele andere wichtiger sind als dieser eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass alle deine "freunde" + party sitzen und mach etwas mit deinem besten kumpel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein mach das nicht... es ist einer deiner besten Kumpels und du lädst ihn aus

deiner

Party aus wegen anderen Kumpels? Wenn du ihn nicht mögen würdest ok aber würde er dich nicht auch einladen, wenn seine Freunde dich nicht mögen würden? lad die ein, die du magst, und nicht die, die du nicht magst, und lass nicht die, welche du weniger magst, über die, welche du besser magst entscheiden, wen du an deine Party einlädst.

UND: wenn du sagst, es wäre an einem anderen Tag, dann wird er an diesem Tag antanzen und das Gefühl haben, hier würde eine Party stattfinden. Also überleg es dir besser nochmal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde deinen Freund fragen ob es für ihn ok wäre nicht zu kommen , weil viele es nicht wollen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?