Kumpel 21J und noch keinen Sex

15 Antworten

Ich glaube es gibt vieles schklimmeres ,wie mit 21 noch keinen sex gehabt zu haben, wenn die zeit reif ist, wird auch er die Gelegenheit dazu haben. Aber wieso interessier dich sein Sexleben eigentlich so sehr???

Ist doch schön wenn es noch Leute gibt die nicht mit 15 mit jedem ins Bett gehen nur damit man "Erfahrungen" sammelt. finde 21 Jahre noch nicht zu alt :) das muss eh jeder selbst entscheiden

Das ist doch nicht schlimm. Da ist er auch nicht der Einzige. Nur weil heute schon 13jährige über ihr Sexleben diskutieren, muss das nicht heißen, dass es auch noch Leute gibt, bei denen es etwas länger dauert. Er soll sich halt anstrengen und dann wird das schon noch. Nur bitte keine Torschusspanik. Das geht meistens nach hinten los.

Ist es wirklich nur der Kumpel? Oder bist es du? Viele schreiben gerne anstelle ihres ,,besten Kumpels" und sinds nachher selbst. Keiner braucht sich hier zu schämen, zumindest nicht solange er nicht solche Asi-Fragen stellt wie ,,wir-hatten-sex-ohne-gummi-scheise-bin-ich-jetzt-schwanger?!"

Freund zeigt kein großes Interesse an Sex, will er es?

also mein Freund und ich liegen oft auf dem Bett und machen rum (wollen es bald mal mit Zunge probieren) ich merke das er dabei einen Ständer bekommt und alles, aber er selbst sagt kein richtiges Interesse daran, immer wenn ich ihm so an den Oberschenkel fasse beachtet er es meist nicht oder zeigt es einfach nicht, wäre es jetzt komisch ihn auf Sex anzusprechen?

...zur Frage

Schreckt es Frauen zu sehr ab wenn man sein Interesse zeigt?

...zur Frage

Onlinedating ohne Erfahrung..?

sie ist 17 und ich16 Jahre alt, ich kenne sie nicht persönlich.

Wie zeigt man am besten Interesse und verhält man sich im Chat, außer komplimente und fragen?

Da ich noch nicht viel Erfahrung habe

...zur Frage

Kann man als Mann mit Frauen NUR befreundet sein?

Ich bin mit meinem Freund seit 2 Jahren zusammen. Haben Hund und Haus. Er meinte zu mir immer er kann keine Freundschaften mit Frauen führen, weil einer immer mehr will. Dieser Meinung bin ich auch, teilweise auch aus eigenen Erfahrungen.

Nun aber hat er aber eine neue Ausbildung begonnen, Wo 99% nur Frauen sind. Er meinte zu mir er findet jetzt Frauen auch interessant und will sie kennen lernen. Ihr Leben, ihre Handlungen/Entscheidungen, ihren charakter. Zu dem Einwurf dass er selber meinte er könne keine Freundschaften mit frauen führen, meinte er er sei jetzt "erwachsener" geworden und habe Frauen getroffen bei denen das geht.

Ich persönlich finde sein Verhalten sehr suspekt. Er war auch auf einer Welcome week von seiner Ausbildung, Wo er eine Frau kennen gelernt hat, der er seine Nummer gegeben hat. Er hat sich andauernd mit ihr unterhalten, laut ihm aber kaum alleine. Sie haben sich morgens beim Abschied noch gesehen und er hat im Zug sofort an sie gedacht und ihr geschrieben.

Sie meinte sie will wirklich ehrlich mit ihm in Kontakt bleiben, was ja leider nicht immer klappt. Da meinte er: nicht, wenn man unbedingt will ;)

Daraufhin schickte sie ein Bild von sich, wo sie im Bett lag. In der Ecke war ihre Katze zu sehen. Wenn ich jemanden meine Katze zeigen möchte, dann schick ich doch einfach nur ein Bild von meiner Katze??

Er wollte die ganze Zeit keinen Kontakt zu Frauen. Letztens meinte er zu mir, dass er mich zwar noch sehr liebt, aber nicht mehr so sehr wie am Anfang. Und jetzt will er intensiveren Frauenkontakt? Aber alles nur auf "freundschaftlicher Basis"??

Für mich hört sich das einfach nur an nach Hintertürchen offen halten.

Er meinte andererseits er würde mir nie fremd gehen, er wäre nicht so einer. Da wären wohl auf dem Seminar Frauen gewesen die ihn mit aufs Zimmer nehmen wollten, aber das habe er wohl abblockiert.

Ich mein auch wenn er vielleicht nicht mit der nächstgelegenen ins Bett hüpft... wenn man urplötzlich so intensiven Kontakt zu Frauen sucht und ernsthaftes Interesse an ihnen zeigt finde ich das schon auffällig.

Oder übertreibe ich vielleicht einfach nur? Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Das erste mal im Bordell, was sagt ihr?

Es reicht einfach. Es nagt an mir, dass ich mit 19 immer noch Jungfrau bin !!!

Das Thema war ehrlich gesagt nie wirklich relevant für mich, es gab immer wichtigere Sachen um die ich mich kümmern musste, dachte ich jedenfalls ......

Den ersten Kuss hatte ich bereits im Urlaub, aber leider mussten wir nachher getrennte Wege gehen :/

Ich trinke kein Alkohol und bin auch nicht so der Partylöwe, in meinem sozialen Umfeld kenne ich kaum Frauen, also ist die einzige Option wäre Frauen auf der Straße anzusprechen, noch nie gemacht aber würde ich gerne mal, auch wenn ich weiß dass man da eher Körbe bekommt als zusagen und ich möchte auch nicht 50 Frauen auf der Straße ansprechen bis sie mir ihre Nummer gibt....

ALSO ich erhoffe mir einfach, dass ich nach dem Bordell Besuch viel gelassener drauf bin. Dass dieser Druck von mir abfällt. Und danach würde ich halt nach einer Partnerin suchen, ganz gelassen ...

Hat jemand von euch Erfahrung, das erste mal im Bordell zu haben ?

Wird man sich wirklich später denken "oh man wieso war ich nur so blöd.." ?

Ist man nachher weniger Bedürftig ?

Danke für jede Antwort !!!!! :)

...zur Frage

Wie findet ihr diese Vorgehensweise , was die Eroberung der Frauen angeht?

Niemals flirten oder Interesse früh zeigen .

Sondern vorsichtig näherzukommen . Etwas mit einander machen .

Es muss lange dauern bevor man überhaupt Interesse zeigt .

Interesse/Flirten/Blicke machen die dinge kompliziert besonders wenn sie früh sind .

Man kennt sich nicht und man kennt nicht ueberhaupt ob das gegenüber vergeben ist .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?