Kumaneko (Bedeutung)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht, woher Du den Begriff hast, aber auf Japanisch gibt es eigentlich kein Wort, das "Kumaneko" lautet. Der fragliche Begriff ist daher allenfalls ein Kunstwort, von dem man nicht behaupten kann, dass es die normalen Leute ohne weiteres verstehen würden. Panda heißt auf Japanisch genauso wie auf Deutsch "Panda", es gibt kein anderes Wort dafür. Auf der anderen Seite kann ich mir gut vorstellen, wie man auf den fraglichen Begriff gekommen sein könnte. Auf Chinesisch heißt Panda "熊猫" und die japanische Lesung für das erste Zeichen lautet "Kuma", für das zweite "Neko". (Wie man dieselbe Zeichen auf Chinesisch ausspricht, ist mir unbekannt. "Kuma" bedeutet im übrigen auf Japanisch "Bär", während "Neko" "Katze" heißt.) Derjenige, der das Kunstwort erfunden hat, hat also höchstwahrscheinlich den Kanji-Zeichen, die auf Chinesisch für Panda stehen, jeweils die japanische Lesung unterzogen und sie einfach so zusammengesetzt. Ich selber habe aber, wie gesagt, bisher mit dem betreffenden Wort gar nichts zu tun gehabt, so dass ich zu seinem genauen Bedeutung gar nichts zu sagen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Chinesischen verwendet man die beiden Zeichen (熊猫) fuer den Panda (xióngm�?o).

Im Japanischen hingegen kann man die beiden Zeichen (Lesung: kumaneko) als andere Bezeichnung fuer den suessen Binturong verwenden, gelaeufiger ist jedoch, wie bei fast allen Landtieren, die Katakana-Variante 'bintorongu'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myouken
13.06.2014, 03:19

Ich kannte nicht das Tier und so wusste ich nicht, dass "kumaneko" als Bezeichnung dafür verwendet werden kann. Ich muss also meine Aussage, dass es auf Japanisch kein Wort "kumaneko" gäbe, doch zurücknehmen. Danke dafür, dass ich wieder was neues dazu lernen konnte.

0

Was möchtest Du wissen?