Kulturelle Aneignung bayrische Tracht?

5 Antworten

Selbstverständlich. Die Besucher müssen am Eingang ihre Ausweise zeigen. Wer nicht deutsch ist, und sich trotzdem erdreistet in bayrischer Tracht aufzukreuzen bleibt draußen.

Genau so. Wir müssen die bayrische Trachten vor der Aneignung schützen! 😂

1
@Horrorchild

Wie gut, dass das der gute alte Billy Mo nicht mehr erlebt hat. Der hat so gern gejodelt und wollte lieber einen Tirolerhut.

3

Kulturelle Aneignung ist, wenn Träger einer „dominanteren Kultur“ Kulturelemente einer „Minderheitskultur“ übernehmen und sie ohne Genehmigung, Anerkennung oder Entschädigung in einen anderen Kontext stellen. Gemeint ist dabei nicht der kulturelle Austausch auf Augenhöhe. Sondern der Ausverkauf, die Trivialisierung und das Bilden von Stereotypen.

Frage: Dürfen also nur deutsche z.B. auf dem Oktoberfest Dirndl und Lederhosen anziehen?

Wie du jetzt siehst, entspricht es nicht der Definition.

Ich kann dazu nur sagen, dass diejenigen, die anderen Menschen kulturelle Aneignung vorwerfen, selber Rassisten sind.

Oder wie wird es genannt, wenn man jemanden aufgrund seiner Ethnie, Herkunft und seines Aussehens etwas verbieten will?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe einmal im Reichstag das WC benutzt

So sehe ich das auch.

Weiße dürfen aufgrund ihrer Hautfarbe keine „schwarze“ Frisurenstile tragen -> Ausgrenzung.

2

Danke für deine tolle Frage!

Meines Erachtens ist "kulturelle Aneignung" ein Pseudoargument, wenn eine Person etwas an einem Menschen zu kritisieren hat und nichts Substanzielles findet.

Als Elvis Presley damals seine Musik machte, wäre er durch dieses Argument kalt gestellt worden.

Ich hatte hier bei gutefrage auf die Frage was mir an Italien gefällt auch meine tollen Kindheitserlebnisse in Südtirol mit erwähnt. Da wurde mir von einem Community-Experten vorgeworfen, dass sei kultuelle Aneignung, denn Südtirol gehöre eigentlich zu Österreich. Solche Argumente scheinen typisch zu sein, wenn "kulturelle Aneignung" als Argument genutzt wird.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Dürfen also nur deutsche z.B. auf dem Oktoberfest Dirndl und Lederhosen anziehen?

Wo kommen wir da hin, wenn auch die Saupreißen Dirndl und Lederhosen anziehen dürfen? Nur waschechte Bayern haben das Recht dazu ;-)

Wo kommen wir da hin

Ins Bierzelt auf der Wiesn, wo sich die Bayern - nicht nur an den Saupreißen - für die Aneignung bayrischen Kulturgutes mit einer total überteuerten Maß Bier rächen ;-).

5

Also müssen Bayerntumsurkunden vorgelegt werden. Die die bayerische Abstammung über mindestens 3 Generationen nachweisen.

1

Was möchtest Du wissen?