Kuh plötzlich gelähmt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hatte die kuh vor kurzer zeit eine geburt? dann könnte das eine quetschung eines nervs sein ("Obturator Paralysis").

ich würde versuchen, die kuh zum aufstehen "zu zwingen" um zu testen, ob sie stehen kann. je länger eine kuh in gleicher position rumsitzt, desto unguter kann das werden.

sie liegt aber nicht seit 14 tagen in gleicher position herum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexusclass
01.07.2013, 08:37

..... vielleicht ähnliche Symtome haben wir bei Vergiftungen (Botulismus) die Nervenlähmungen verursachen.

0
Kommentar von Cillebummmm
04.07.2013, 18:50

also wir heben sie jeden tag mit dem Trecker an und legen sie dann woanders hin. Meine Cousine hat sie mal beobachtet und dabei hat sie gesehen das die Kuh sich immer wieder in die gleiche Ecke robbt

0

also wenn der tierarzt meint, sie wäre kerngesund aber sie kann nicht laufen oder stehen... was ist das für ein tierarzt?! nochmal kommen lassen oder einen anderen rufen... die kuh kann sich verletzt haben, etwas ausgerenkt haben oder ähnliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja die Kuh wurde leider vor ein paar Wochen kann man das geschlachtet nennen? Naja sie ist Tod

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt angerufen. Als er kam und die Kuh untersucht hat sagte er, dass die Kuh Kerngesund sei.....

Die kuh hat ja ab der hüfte kein gefühl mehr dadrin

merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?