Kugelstoßen Angleittechnik

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da ich selber kugelstoßen mache dürfte das kein problem sein ;) als, das angleiten beim kugelstoßen ist ja sozusagen da, um die kugel zu beschleunigen. es gibt mehrere angleitmöglichkeiten: 1. du stehst ganz am ende das ringes mit blick nach vorne ( da wo du hinstößt). du gehst leicht in die knie und legst du kugel in deine halskuhle. Dann setz du das linke bein nach vorne ( am besten so schräg nach vorne ). in dieser position stehst du immer noch in richtung sektor. Nun stellst du das rechte bein weiter ( immer noch nach vorne). Als letzes drehst du dich um 180°. Du stehst jetzt in der Standstoßposition und stößt die kugel raus!

2.Du stehst mit dem Rücken zum Sektor. gehst in die knie. dein linkes bein steht ein bisschen weiter vorne.du hebst es an setze es wieder auf und gleitest nach vorne!

guck dir am besten das video an, es erklärt alles viiel besser :D ich hoffe ich konnte dir helfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine als "beste Antwort" gekennzechnete Antwort ist falsch! Das ist die ganz einfach Form des Kugelstoßen, aber nicht die Angleittechnik!

Dieses Video zeigt wie ein Stoß mit der Angleittechnik aussieht aus verschiedenen Perspektiven! Da kannst du ganz einfach die Schritte erklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haskker
06.10.2010, 07:24

das ist nach meiner Ansicht genau das selbe aber bei deinem Link wird es etwas besser dagestellt danke für die hilfe an alle er vortrag war gut

0

Was möchtest Du wissen?