Warum küsse im Traum eine andere & das zum zweiten mal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mach dir da bitte nicht zu viele Gedanken. Auch, wenn du mal mit dem Mädchen aus dem Traum Erfahrungen hattest, muss das GAR nichts heißen. Im Traum hab ich auch mal mit dem Bruder meines Freundes geknutscht (mein Gott, war ich danach verwirrt :D), einem alten Klassenkameraden, einem anderen Typen, den ich noch nie gesehen habe. Da sollte man nicht zu viel hineininterpretieren. Wenn es sich im Traum gut anfühlt - dafür kannst du ja nichts. Dein Unterbewusstsein und dein Gehirn verarbeiten Gefühle im Traum; das heißt aber nicht, dass du diese Gefühle wirklich hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voruebergehend
26.10.2015, 14:46

Erzähl es deiner Freundin aber trotzdem nicht. Sie würde sich nur Gedanken machen (würde ich auch tun). Mein Freund muss auch nicht wissen, was ich mit seinem Bruder gemacht habe. Das ist mein kleines Geheimnis, worüber ich ab und an, wenn ich daran denke, auch mal schmunzeln muss - aber mehr auch nicht.

1

Das gehirn verarbeitet Dinge beim Schlafen, es kann passieren dass du von dingen träumst die dich beschäftigen, aan die du denkstt
Oder erlebnisse die vergangen sind an die du nicht einmal denkst
Mach dir nur sorgen wenn du anfängst daran zu zweifeln dass du sie liebst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du selber sagst du empfindest nichts für die die du im traum küsst dann ist das nichts schlimmes ich träume auch manchmal solche sachen aber da kann keiner was dafür träume sind träume in träumen machen wir nicht immer alles was wir wirklich wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swungerman
26.10.2015, 14:55

Wie gehst du mit so einem Traum um?
Erzählst du es auch oder behältst du es für dich, um probleme zu vermeiden?

0

Nachts räumt sich das Gehirn auf, im Vortag aufgenommene Eindrücke und Informationen werden verarbeitet, gelöscht, neu verknüpft, sortiert, eingeordnet etc., damit das Gehirn am nächsten Tag aufgeräumt und sauber arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung nach innen daran teil, sieht sie die Aufräumaktion als Traum. Träume sind daher immer vergangenheitsbezogen, dieBilder ergeben sich relativ zufällig aus den in den vorangegangenen Tage,Monate Jahre gewonnenen Eindrücke und Informationen, die im Gehirn aufgeräumtwerden, häufig bunt und zufällig zusammengemischt.

Der Traum ist nur ein Verarbeiten von Gedanken, Informationen und Eindrücken im Gehirn, mehr nicht, insbesondere bedeutet er nichts weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swungerman
26.10.2015, 20:25

Ich möchte das auch stark hoffen. Ich will nicht der meinung nach kommen, das ich heimlich daran glaube oder sogar hoffe was da passiert. Es ekelt mich mehr an, das so ein Traum kommt, wenn man glücklich vergeben ist.

0

Mach dich nicht verrückt! Es sind nur Träume und die kann man meist nich steuern. Außerdem wie du sagst liebst du das Mädchen nicht mehr sondern hast nur Gefühle für deine Freundin. Solange du das weißt solltest du dir keine Sorgen machen. Wenn du mit dem einen Mädchen schon sexuelle Erfahrung hattest ist es in deinem alter normal das du öfter mal daran denken musst. Das geht mit der Zeit aber sicher vorbei!

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swungerman
26.10.2015, 14:46

Das möchte ich doch hoffen, weil meine Freundin auch gar nichts von ihr hält. Sollte ich denn mit ihr darüber reden, was in meinem Traum vorgefallen ist oder lieber nicht?

0

Sowas kann vorkommen. Man träumt nun mal hin und wieder verrücktes Zeug. Ich würde mir da keinen Kopf machen. Das Hirn räumt manchmal auf und da kommt halt dann sowas Nachts bei raus. Mach dir keinen Kopf so wie ich das sehe klein Grund zur Beunruhigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte ich denn mit ihr darüber reden, das ich sowas träume?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume sind Schäume.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?