Ist das eine Küschenschabe, hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das war keine Küchenschabe. Die wär abgehauen, die wär gar nicht erst an der Decke gesessen.

Wenn es eine Schabe war, was es vermutlich einen Bernsteinschabe, die aufgrund des Klimawandels eingewandert ist (eigentlich ist die weiter südlich heimisch) oder eine heimische Waldschabe. Beide Arten werden von Licht angezogen, beide Arten können gut fliegen im Gegensatz zur Küchenschabe und beide Arten sind völlig harmlos. 

Waldschaben fliegen zum Licht und können nicht lange in Wohnungen überleben !

Die Küchenschabe meidet Licht und verkriecht sich , sobald das Licht eingeschaltet wird .

Mehr Infos , siehe Link http://wirbellose.at/bernstein-waldschabe

und was ist deine frage dazu.

Kein Problem, kannst Du bedenkenlos verfüttern.

Was möchtest Du wissen?