Kürzlich erworbenes Haus verkaufen - möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dein Haus verkaufen und mit dem Betrag des Käfers deine Restschuld tilgen. Allerdings wird neben den üblichen Steuern auch die Spekulationssteuer fällig, da du das Haus noch keine 10 Jahre besitzt.

Gruß

Ist es nicht so, daß bei Mietkauf dir das Haus überhaupt noch nicht gehört? Du zahlst es doch an den Verkäufer ab. Ich kenne mich da nicht so aus. Aber ihr habt ja auch einen Vertrag gemacht und in dem Vertrag muß darüber eine Klausel enthalten sein. Sonst einen Anwalt fragen.

Mit der Unterschrift des Kaufvertrages habe ich alle Rechte und Pflichten übernommen - sprich ich stehe auch als Eigentümer der Immobilie im Grundbuch. Jedoch ist natürlich eine Art Grundschuld eingetragen, die erst gelöscht wird wenn der volle Kaufpreis bezahlt ist.

0

Was möchtest Du wissen?