Kürbiskernbrot, -brötchen etc. gut für die Prostata?

3 Antworten

Es wurde oft gesagt, dass Kürbiskernöl gut für gutartige Prostata Vergrößerungen sei.

Neue Studien können die Wirkung von Kürbiskerne  auf die Prostatabeschwerden nicht bestätigen.

Vor einem Prostatakrebs können sie bestimmt nicht schützen.

lese auch hier:  http://die-prostata.com/gutartige-prostata-vergroesserung/

Hallo, N E I N,  nach Studienlage, Ja, nach Volksglaube und dieser kann u.U. auch gute Ergebnisse bringen. Wenn an die Wirkung fest geglaubt wird, können körpereigene Reaktionen ausgelöst werden, die bestenfalls tatsächlich helfen, einer Krankheit aus dem Wege zugehen. 

Es ist ohnehin nicht bewiesen, dass Prostatakrebs vom Essen kommt. Es sind viele Komponente die zusammen dann die Zellenfehlentwicklung einleiten. Richtig ist aber, dass  z.B. zu fettes Essen zumindest nicht bekömmlich ist, ebenso das Rauchen.  Mit Kürbisbrot kannst du nichts erreichen, höchstenfalls eine gute Verdauung, die wiederum ist wichtig für den Erhalt eines guten Immunsystems, der eigenen Abwehrkräfte.  

15 Monate altes Kind will abends nicht richtig essen...

Hallo, ich habe einen 15 Monate alten Sohn. So langsam bin ich am verzweifeln beim Abendbrot. Er ist ein guter Esser nur abends habe ich meine Probleme mit ihm. Normalerweise gebe ich ihm Brot mit Leberwurst oder Streichkäse oder mal ein Brötchen. Seit einiger Zeit schmeißt er das Brot/Brötchen nur noch auf den Boden oder ist mal 2-3 Bissen. Auch in Stückchen bringt es nichts nur wenn ich es ihn in den Mund schiebe aber das seit 2 Tagen auch nicht mehr... Was gibt man den abends zum essen und woran kann es liegen das er alles runter schmeißt aber schreit und Hunger hat? Ich habe schon alle Brotsorten und Aufstriche probiert das isst er alles aber nur wenn ich es ihm in den Mund schiebe... Was mir aufgefallen ist wenn ich abends noch unterwegs bin gebe ich ihm im Crozzer (Kinderwagen) ein Brötchen mit Leberwurst und das isst er 1A auf. Auch gestern wieder. Aber zuhause auf dem Stuhl landes es auf dem Boden. Bei meinem Mann isst er meistens anständig und er geht auch aus der Küche aber ab und an schmeißt er es auch auf den Boden. Habt ihr trickst und tipps was ich ihm geben kann?? P.s. Morgens wenn er sein Marmeladen Brötchen/Toast bekommt schmeiß er auch ab und an runter aber meistens isst er es gut und in der Krippe bekommt er Brot mit Aufschnitt in Stückchen und das ist er normal... Ich weiß wirklich nicht woran es liegt an mir, am essen, an der Umgebung??....

...zur Frage

null punkte in mündlicher bio-prüfung?

ich bin kurz vor'm abitur (schleswig-holstein, g9, regeln nach 2010) und muss in drei wochen nur noch in drei wochen ne mündliche prüfung in bio ablegen

ehrlich gesagt hab ich aber die befürchtung daß ich dort nicht sonderlich gut aussehen werde (kann naturwissenschaften nich gut), soll heißen ich wäre mit allem ab 1 punkt zufrieden. ich weiß, das ist nich viel, je mehr desto besser natürlich, aber in manchen bereichen muss man eben kleinere brötchen backen...

natürlich will ich keine null punkte haben und durchfallen, ich geh ja auch nicht davon aus daß ich derart schlecht bin daß null punkte infrage kommen. trotzdem find ich's sinnvoll hier mal die runde zu dem thema zu befragen.

was meint ihr? die schriftlichen prüfungen dürften mindestens gut sein, und auch wenn ich ziemlich durchhänge werden mir meine lehrer doch nich das komplette abi verweigern nur weil ich in diesem bereich nicht gut bin? ich trau's ihnen eigentlich nicht zu, zumal die ja meine stärken nur zu gut kennen... (zumindest ich würde jemandem wie mir immerhin einen gnadenspunkt geben, gibt ja auch welche, die gar nicht erst kommen und sich so die null punkte durch dummheit verdienen, aber das ist wieder was anderes)

mir ist ehrlich gesagt ziemlich mulmig deswegen, daher fänd ich eure meinungen sehr interessant :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?