Kürbiskern-öl rauskriegen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schau mal:

Entfernen von Kürbiskernölflecken - so gehen die Flecken wieder raus

Was Sie benötigen:

Sonnenschein Gallseife Geschirrspülmittel Mineralwasser Fleckenentferner

Kürbiskernölflecken sind lichtempfindlich

Kürbiskernöl hat eine ganz besondere Eigenschaft, die Ihnen sehr entgegen kommt, wenn Sie Kürbiskernölflecken auf Ihrer Kleidung haben. Ihnen ist sicherlich aufgefallen, dass das Kürbiskernöl in dunklen Flaschen abgefüllt wird. Und das hat seinen Grund, denn das Kürbiskernöl reagiert mit UV-Strahlung. Sonnenlicht bewirkt, dass das Kürbiskernöl bitter schmeckt und an Qualität einbüßt.

Wenn Sie also Kürbiskernölflecken von Ihrer Kleidung, Tischdecken oder Stoffservietten entfernen möchten, brauchen Sie die Stücke nur in die Sonne hängen. Durch das UV-Licht bleichen die grünen Kürbiskernölflecken aus. Dazu brauchen Sie das Kleidungsstück weder vorbehandeln noch vorwaschen.

Gutes Gelingen :-)

Quelle: http://www.helpster.de/entfernen-von-kuerbiskernoelflecken-so-gehen-die-flecken-wieder-raus_25992

erst mit mehl und dann mit spüli. geschirrspülmittel hat höchste fettlösekraft. also spüli drauf und heißes wasser. kurz wirken lassen und dann ausspülen. falls das nichts bringt, solltest du es mit gallseife versuchen. bekommst ist der Drogerie.

Versuch mal das Kleid mit dem Fleck nach oben für ein paar Stunden in die Sonne zu legen (Aber bitte nur, wenn sonst nichts ausbleichen kann). Danach wie in der WErbung mit Vanish-Wasser-Mischung den Fleck einreiben (oder gleich das ganze Tei in einer solchen Mischung einweichen) und dann mit etwas Vanish zum Waschpulver in der MAschine waschen!

probier die flüssigen grünen duo tabs von PERSIL. das geheimmittel der köche, die ja weiße jacken an haben.

Was möchtest Du wissen?