künstliches Kiefergelenk

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich habe seit 5 Jahren starke Kieferprobleme und hatte mal eine Kieferklemme weil der Diskus im Gelenk nach hinten gerutscht war. Ich habe ihn damals in der Uniklinik in Bonn wieder nach vorne gezogen bekommen. Seit dem kann ich den Mund nur noch ein wenig öffnen, da er sonst wieder rausrutschen könnte. Ich habe heute nach langem Suchen einen Bericht im Internet gefunden, das die Uni Klinik in Bonn erstmals ein künstliches Kiefergelenk erfolgreich eingesetzt hat. Ich werde mal versuchen da mehr zu erfahren. Vielleicht wäre das ja auch was für dich. Die sind da wirklich super lieb. Ich würde immer wieder dort hingehen. Wenn du Lust hast schreib mir mal. Würde gerne mehr über deine Geschichte wissen. Manchmal fühlt man sich da etwas hilflos. LG

eine Bekannte von mir hat so einen Eingriff hinter sich, die OP dauert wirklich ewig, danach lag sie in der Klinik mit einem Gestell um den Kiefer gespannt konnte die erste 2 Wochen nichts festes zu sich nehmen und hatte die ersten paar tage schmerzen, aber alles nicht so schlimm meint sie, und nun hat sie überhaupt keine Probleme mehr damit sie kann alles essen schmerzen gleich null

Na das hört sich ja schon mal ganz gut an. In welcher Klinik wurde diese OP durchgeführt?

0

Knorpelschaden im Kiefergelenk?

Ich habe nach langer Zeit rausgefunden, dass ich einen starken Knorpelschaden beider Kiefergelenke habe. Kann deswegen meinen Mund nicht gescheid öffnen, habe Schmerzen die bis in den Nacken und in die Ohren ziehen. Habe eine Schiene und bekomme demächst Physiotherapie. WIe ist das mit dem Knorpel? Kann der sich zurück bilden? Die Ärzte meinten auch schon wenn es nix bringt werde ich operiert. Kann mir dazu irgendwer helfen?

...zur Frage

Zahn OP wann wieder essen und Zähne putzen

Hi

 

Habe am Montag 18.04 eine kleine OP gehabt. Also am Kiefer wurde der Knochen freigelegt und der Zahn rausgeholt und zugenäht.

 

Jetzt weiß ich nicht wann ich wieder was ordentliches essen darf

Und wie ist es mit Zähne putzen, finde es komisch mir die nicht zu putzen.

 

Komplimente + Hilfreichste warten wie immer

...zur Frage

Schmerzen im Bereich direkt unter dem Ohr beim Mund öffnen (vermutlich Kiefergelenk) und auch seltsames Knacken -kann das eine Mittelohrentzündung geben?

...zur Frage

Kieferschmerzen welcher arzt?

zu welchen Arzt geht manmit Kieferprobleme außer zum zahnarzt und kieferorthopäde die könn mir nicht helfen die haben mir eine aufbissschiene gegebn und die hat das alles verschlimmert ich hab so dolle schmerzen am linken kiefergelenk kann kaum essen und beim gähnen tuts weh jetzt ist es mittlerweile schon überempfindlich geworden ich weiß einfac nicht welcher arzt mir helfen kann außer KFO und zahnarzt

...zur Frage

Plötzlich Mund nicht mehr richtig aufkriegen!

Hallo. Ich hab grad was gegessen und plötzlich hab ich in meinem rchten Kiefergelenk solche Schmerzen das ich mein Mund auch nicht mehr richtig aufkriege wiel das so hakt. Was soll ich utn?! Meine mama will nicht mit mir ins krankenhaus!!!

...zur Frage

Kieferschmerzen Kiefergelenk welcher Arzt?

Hallo.

Ich habe seit ca. 1 Woche schmerzen an meinem Kiefergelenk, wenn ich den Mund wie zb beim gähnen sehr weit aufmache oder den Kiefer stark nach links oder rechts bewege. Zudem spüre ich einen leichten Druck auf meinem Ohr, ob das damit zusammenhängt?

Jetzt stellt sich für mich die Frage, zu welchem Arzt ich gehen soll? Hausarzt oder Zahnarzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?