Künstlicher Nagel im Ohr abgebrochen war beim Arzt jetzt blutet mein ohr innen was tun?

4 Antworten

Der Nagel hat wohl eine oberflächliche Wunde im Gehörgang verursacht. Nachdem der Arzt das überprüft hat, solltest du dir keine Gedanken machen.

Ins Innenohr kommst du nicht rein und es ist medizinischer Usus bei solchen Vorfällen nach Perforationen im Trommelfell zu suchen. Nachdem er dir das nicht gesagt hat, hast du also keine.

Die kleine Wunde wird verheilen und die Krusten fallen von alleine ab. Bitte nicht mit Gegenständen im Ohr manipulieren, es hat eine Selbstreinigungsfunktion.

Hallo aymy, ich denke du musst dir keine Sorgen machen. Die Kruste ist sicherlich von der Wundheilung. Bitte gehe nie mit einem Wattestäbchen ins Ohr. Du kannst damit nur Schaden im Ohr anrichten. Es wird sicherlich bald jucken, weil es heilt. Geh nur mit einem sauberen Tuch ans Ohr. Das Ohr ist gut durchblutet, deshalb hat der Arzt vielleicht ein paar Kratzer im Ohr angerichtet,die schnell heilen. Gute Besserung

Das klingt sehr schmerzhaft. Ich würde auf jeden Fall nochmals zum Arzt gehen und die Kruste in Ruhe lassen, falls doch noch was drin ist und auch dass es abheilen kann.

Was möchtest Du wissen?