Künstliche Blumen auf intensiv Station mitnehmen?

5 Antworten

Warte lieber damit, bis sie auf die Normalstation verlegt wird, dann kannst Du echte Blumen nehmen.

Blumen aus Plastik mitbringen ist nicht der Brüller, die sehen nach “Friedhof“ aus und das willst Du Deiner Schwiegermutter bestimmt nicht antun, oder?

Jetzt mal ganz ehrlich:

künstliche Blumen an eine Kranke auf der Intensiv verschenken?

Dann laß es lieber und nimm gar nichts mit.

4

0
51
@Tesa2309

Also, ich würde dir die Kunstblumen um die Ohren klatschen, wenn ich auf Intensiv liegen würde und du mir damit ankommst.

Da würde ich mich über den Besuch mehr freuen.

0

Als meine Tante im KH war, waren künstliche Blumen kein Problem. Solange auch keine echte Erde dabei ist.

Künstliche Blumen sehr schlimm?

Guten Tag an alle,

Wir feiern im Februar und damit wir nicht all zu viel für die Dekoration ausgeben wollen haben wir uns überlegt die Tisch Dekoration und Ansteckblumen aus künstlichen Blumen zu erstellen.

Nicht das ihr jetzt denkt wir würden eine low Budget Feier machen, wir haben ein großen Festsaal, 6 köpfige band, dj, super Menü, sowohl mein Kleid als auch die meines Mannes sind vom Schneider...

Natürlich kann jeder seine Hochzeit so gestalten wie er das will aber wir wollen ein schönes Fest und auch das alles stimmig und stilvoll ist. Beim Floristen würde unsere gewünschte deko ca. 3.200€ kosten, würden wir es selber machen mit echten Blumen kämen wir auf etwa 800€ und wenn wir künstliche nehmen gerade mal 200€. Zudem wurden wir sie jetzt im Dezember oder Januar machen damit wir nicht den Stress vor der Hochzeit hätten. Die Kunstblumen werden von guter Qualität sein, sprich man wird ihr nicht ansehen das es fake ist außer man fasst es an.

Da es nicht verottet würden wir diese Freunden und Bekannten für deren Hochzeit ausleihen oder ganz überlassen.

Glaubt ihr die Gäste waren enttäuscht Kunstblumen zu haben obwohl der Rest sehr edel ist oder ist es Ok?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?