Künstliche Befruchtung zahlt die Krankenkasse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry. Solche Leistungen übernimmt keine Krankenkasse. V.a. bei nichtverheirateten Paaren überhaupt nicht.

Leider beide nicht. Ist halt so.

Chanelbelegance 06.12.2015, 21:47

Ok :-( ja habe es mir schon fast gedacht ! Weißt du evtl wie das mit der Zahlung läuft ? Muss Man die 8.000€ mit einen Schlag zahlen oder jede Sitzung einzeln ?

0

Was möchtest Du wissen?