künstliche befruchtung wo?

4 Antworten

Hallo puppe83, meine Antwort kommt vermutlich sehr spät, doch ich kann dir Clinica Fertia in Malaga empfehlen. Was mir dort vor allem gefallen hat, man wird auf Deutsch betreut und landet nicht in einer großen Klinik, wo man nur eine Nummer ist und auch dementsprechend behandelt wird. Für mich zählt immer noch der menschliche Teil, also eine persönliiche Beratung, in der sich Zeit genommen wird (1 Stunde) um all meine Zweifel und Bedenken aus dem Weg zu räumen. Die Koordinatorin heisst Sabrina Preuße. Sie ist sehr freundlich und hilft dir bei allem weiter.

Gennet in CZ soll ganz gut sein, sagen zumindest viele. Zu jeder Einrichtung wird man immer gutes und schlechts hören.

Im Ausland liegen die Chancen auch nicht höher, lediglich die Statistiken sind uneinheitlich anders geführt. Es gibt nur drei Gründe ins Ausland zu gehen: Eizellspende, Leihmutterschaft oder man kommt von genau dort. Denn sonst sind die Kosten zusammen mit Reise und Aufenthalt wie hier. Wer will und kann bis zu zwei einhalb Monate im Ausland bleiben? Am Anfang hast Du Wochenlang alle paar Tage einen Termin. Solange Du nicht in Deutschland mehrere Stimulationen hinter Dir hast und eine gewisse Voraussagbarkeit des Verlaufes besteht, würde ich zuerst hier anfangen.

Wer sagt denn, dass ich bis zu 2, 5 Monate im Ausland bleiben muss für eine Behandlung. So ein Quatsch. Mit einer, maximal 2 Anreisen ist es getan. Außerdem ist eine Behandlung, sei es eine Eizellspende oder auch IVF viel günstiger als in Deutschland oder gar Österreich, Schweiz sowieso. Fliegen kostet heutzutage 250€ hin und rück Malaga. Soviel hatte ich bezahlt als ich mich bei Clinica Fertia behandeln ließ und der Weg in die Klinik vom Flughafen dauert 40min im komfortablen Zug für 3€ die Strecke. Sonnenschein inklusive. Die Chancen sind höher schwanger zu werden, weil die Reproduktionsmedizin schon viele Jahre forscht und regelmäßig auf Kongressen die Ergebnisse präsentiert. Hier in Deutschland interessiert sich natürlich niemand dafür, weil Sie in ihren eigenen Kliniken ja eh keine neuen Behandlungsmethoden durchführen können, da Behandlungen wie die Eizellspende nicht möglich sind.

0

Vor etlichen Jahren war ein Bericht im Fernsehen, ich glaube, da war eine Kinderwunschklinik in Spanien gezeigt worden, die auf Deutsche ausgerichtet sind. Am günstigsten wird es aber im "Osten" sein, schätze ich mal. Ungarn, Tschechien, aber ich würde mir einfach mal welche aussuchen und dort anrufen und abklären was es kostet und wie hoch die Chancen bei der Klinik sind schwanger zu werden. Kliniken werben mit Erfolgschancen. Ich würde aber nur eine Klinik wählen, die gut deutsch sprechen und wo ein Beratungstermin kostenlos ist !

Das war bei mir der Fall, obwohl ich mich für das kostenlose Beratungsgespräch vorab per Skype mit der Fachärztin und Direktorin des Zentrums entschieden hatte, da ich wirklich nur einmal anreisen wollte zur Behandlung der Eizellspende. Sabrina Preuße hieß die deutschsprechende Koordinatorin bei Clinica Fertia, die mir bei Organisatorischem recht schnell weiterhalf und auch weitere Fragen für mich mit der Frau Dr. Elena Puente direkt klärte. Sehr zuverlässig. Aber gut, muss jeder selbst wissen, ob er Spanien, wie ich bevorzugt, die auf hohem medizinischen Niveau arbeiten oder eben eine andere Klinik im Ostblock oder sonstwo.

0

Kann man sexuelle Anziehung ausblenden?

Ich bin seit 2011 glücklich mit meiner Frau verheiratet, dazu kommt das wir zur Zeit eine künstliche Befruchtung durchführen. Nun gerate ich jeden Tag beruflich an einen Mann, der mich total angezieht! Er hat von Anfang an in mein "Beuteschema" gepasst! Letzte Nacht habe ich wieder von ihm geträumt...! Meine Frage: Kann ich das nicht irgendwie steuern oder unterdrücken? Ich will meiner Frau nicht fremdgehen und ich weiß auch das er verheiratet ist. Trotzdem frage ich mich, ob er sich auch angezogen fühlt...

...zur Frage

Ist künstliche Befruchtung unmoralisch?

Ein Ehepaar möchte gerne Kinder. Der Mann ist allerdings zeugungsunfähig. Eine Adoption kommt für das Paar nicht in Frage. Beide entschließen sich für eine In-vitro-Fertilisation. Dabei wird auf eine anonyme Samenbank zurückgegriffen.

Allerdings melden einige Bedenken an. Zitat:

Der Wachtturm 2012 15. 12. S. 15 Fragen von Lesern

Werden bei einer Befruchtung Eizellen oder Samenzellen (oder beides) von jemand anders als dem eigenen Ehepartner verwendet, ist das eine Form von sexueller Unmoral, in der Bibel pornéia genannt. Diese Verfahren stellen einen gravierenden Missbrauch der Geschlechtsteile dar.

Wie kann solch ein medizinischer Eingriff 'pornéia' (=Hurerei) sein, wenn doch gar kein Geschlechtsverkehr stattfand?

...zur Frage

Kann der Arzt mir mit 14 eine künstliche Befruchtung machen lassen. Ich wünsche mir so sehr ein Baby?

...zur Frage

Wie tröstet man Freundinne mit unerfülltem Kinderwunsch?

Hallo

Ich bin sehr schlecht im trösten. Ich kann das leider gar nicht und ich kann auch Trauer nicht so öffentlich zeigen.. Nun ist es so das zwei meiner liebsten Freundinne beode schon seit fast 10 Jahren Kinderwunsch haben und der sich einfach nicht erfüllen will. Jedesmal nach dem eine künstliche Befruchtung keinen Erfolg hatte tut es mir so unheimlich leid und sie suchen in mir Trost aber ich weiss nie wie ich trösten soll. Vor einem Jahr hatte eines meiner Freundinnen eine Totgeburt. Ich war dann beinahe jeden Tag bei ihr habe gekocht geputzt und mich um kleinere Erledigungen von ihr gekümmert aber ich konnte nicht mit ihr sprechen 😔 Nun hat sie wieder eine künstliche Befruchtung und es sieht nicht besonders erfolgsversprechend aus teilte sie mir mit.. Ich bin immer so traurig für sie und auch für meine andere Freundin aber was sagt man in so einer Situation? Wie kann man helfen?

Danke

...zur Frage

Wie viel kostet eine künstliche Befruchtung mit 19 Jahren?

Hallo Leute,

Ich möchte gerne ein Baby haben. Damit ich wieder glücklich bin und nicht mehr zu alleine bin. Bin auch 19 also nicht mehr minderjährig. Wie viel würde die künstliche Befruchtung kosten?

LG

...zur Frage

künstliche Befruchtung? erfahrung?

Hallo, hat jemand schon Erfahrungen mit der künstlichen Befruchtung gemacht? Gute oder auch schlechte, bin für jede Info dankbar.wenn das Kinderkriegen auf natürliche Weise nicht funktioniert, ist das für viele Paare mit großer Trauer verbunden, und für manche beginnt die Suche nach alternativen Wegen. ja,ja das ist Realität((hatte die letzte Hoffnung auf die künstliche Befruchtung. ich bin 38 jahre alt und mein Mann ist 40 jahre alt. Meine Bekanntin hat mir empfohlen, in der Ukraine zu fahren...sie sagt, dass dort eine gute Klinik für Reproduktionsmedizin ist..Sie hat viele positive Einschätzungen über diese Klinik gelesen. so viele sagen, Kinderwunsch und Schwangerschaft werfen in jedem Alter viele Fragen auf. Ist man über 38, kommen ein paar Sorgen hinzu. in diesem Alter kann viele Probleme mit der Gesundheit sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?