Kündigungsschreiben für Arbeitsvertrag

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Entscheidung brauchst Du nicht angeben. Auch der Satz, "Bitte senden Sie...", ist nicht sinnvoll, da würde ich nur um Zusendung der Arbeitsunterlagen und des Zeugnisses bitten.

also ist es so besser?

hiermit kündige ich den am 19.09.2011 mit Ihnen geschlossenen Arbeitsvertrag fristgerecht zum 15.08.2014.

Zeitgleich mit diesem Schreiben beantrage ich die verbleibenden 6 Tage meines Jahresurlaubs, wodurch sich der 07.08.2014 als mein letzter Arbeitstag ergibt. Ich bitte um Erstellung eines qualifizierten Arbeitszeugnisses.

Bitte senden Sie mir alle Arbeitsunterlagen zu.

Ich bedanke mich für die stets angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit und wünsche Ihnen und dem Unternehmen auch weiterhin alles Gute.

Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen

Was möchtest Du wissen?