Kündigungsfrist,welches datum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbstverständlich zählen Urlaubstage während einer Kündigungsfrist. Genau so zählen ja auch Feiertage und Wochenenden.

Wenn Du Deine Kündigung am 16. Juni abgibst und eine Kündigungsfrist von vier Tagen hast, musst Du die Kündigung zum 20. Juni schreiben.

Erhält der AG die Kündigung am 16. Juni läuft die Frist ab 17. Juni und der 20. Juni ist der letzte Tag des Arbeitsverhältnisses

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frank1111111111
08.06.2016, 08:53

Aber wenn ich die Kündigung am 15 juni abends in den Briefkasten werfe,dann gilt die doch ab nächsten Tag den 16 juni oder ?

Dann muss ich hinschreiben fristgerecht von 16.6 bis 19.6 oder?

0

Bei der Kündigungsfrist zählen Kalendertage, also jeder tag.

Du kannst aber gerne exakt deinen gewünschten Kündigungstermin im Schreiben angeben und dies gerne (sicherheitshalber) schon früher abgeben. Die vier Tage sind nur die Mindestfrist, die einzuhalten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Kündigungsfrist geht es darum, dass rechtzeitig Ersatz gesucht werden kann oder eben eine neue Stelle. Wenn Du fristgemäß kündigst und Du z.B. noch Urlaubsanspruch hast, dann kannst Du den dann auch nehmen. Doch meistens ist damit gemeint, dass man zum ersten des darauffolgenden Monats mit einer Frist von 4 Wochen kündigen kann. Doch ich kann mich vertun und vielleicht kannst Du am 16. mitteilen, dass Deine Arbeitskraft nur noch 4 Wochen dem Betrieb zur Verfügung steht. Urlaubstage schieben aber dann den Zeitpunkt nicht nach hinten raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frank1111111111
08.06.2016, 01:03

Sorry.ich hab mich verschrieben . Das sollte 4 tage heissen. Es ist eine 4 tage Kündigungsfrist 

Will ja die Kündigung am 16 juni abgeben. Aber den 16 und 17 habe ich frei.gehören die freien Tage trotzdem zur Kündigungsfrist ?

0

Was möchtest Du wissen?