Kündigungsfristen bei Unitymedia und Stadtwerken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sowohl bei den Energieversorgern wie auch bei Unitymedia zB gibt es sonderkündigungsrechte
Wenn du zB nicht beliefert werden kannst weil es technisch nicht möglich ist nach Umzug (Unity)
Oder bereits ein Versorger vorhanden ist (Strom) dann lässt sich das normalerweise schnell mit einem schreiben lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krmarina
28.11.2016, 17:37

Danke sehr :) 

0

Den Unitymedia Vertrag kannst du nur dann außerordentlich kündigen, wenn Unitymedia am neuem Wohnort kein Internet anbieten kann.
Wenn dir ein solches außerordentliches Kündigubgsrecht zusteht, hast du eine Kündigubgsfrist von 3 Monaten.
Wenn Unitymedia auch am neuem Wohnort liefern kann, dann kannst du den Vertrag nur mit umziehen, oder zum Ende der Laufzeit kündigen und bis dahin für nichts bezahlen.
Wenn deine Eltern bereits einen Unitymedia Anschluss innehaben, dann kann es sein, dass dich Unitymedia unter Umständen aus Kulanz aus deinem Vertrag entlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?