Kündigungsfrist yourfone mysteriös?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die rechnen anders als Du. Du hast erstmals im Mai 2013 einen Vertrag abgeschlossen und ab diesem Datum rechnen die weiter. Dann ist auch der 22.5.17 richtig.

Wenn Du ein neues Handy kaufst, machst Du ja keinen neuen Vertrag.

Vermutlich wird somit Yourfone schon im Recht sein, vielleicht kannst Du auf die Kulanz hoffen, aber machen kannst Du da kaum was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh mal, Vertragsverlänger des Originalvertrages  22.05.2013, sie haben dieses Datum als Grundlage genommen.

Eine Verlängerung kann erst zum Ende einer Laufzeit erfolgen, d.h. zum 22.05.2015 - du hast im Dezember 2014 bestellt, die Verlängerung griff also erst im Mai auch wenn du schon im Dezember den Nutzen des neuen Phones hattest.

Die Idee einen Anwalt einzuschalten ist gut, auch wenn es sich hier um eine rechtliche Grauzone handelt, kann ich mir gut vorstellen, dass du eine reelle Chance hast aus Kulanzgründen vorher aus dem Vertrag rauszukommen.

Denn so ganz kouscher sind derartige Verfahren nun auch wieder nicht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dein Vertrag ein halbes Jahr vorher verlängert. Deine Verlängerung ist erst in Mai 2015 zustande gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du vorzeitig verlängert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?