Kündigungsfrist vorziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann ich als Arbeitnehmer die Kündigungsfrist vorziehen?

Du kannst nur fristgerecht kündigen.

wie siehts aus wenn der Arbeitgeber damit einverstanden ist?

Wenn der AG zustimmt und damit beide Vertragspartner sich einig sind, kann das Arbeitsverhältnis durch eine Aufhebungsvereinbarung vorzeitig aufgelöst werden.

Und was wenn nicht?

Dann kann der AN nur fristgerecht kündigen. Er hat ja schließlich den Arbeitsvertrag unterschrieben und die Kündigungsfrist damit auch akzeptiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich als Arbeitnehmer die Kündigungsfrist vorziehen? also noch früher rausgehen.

Das geht nur mit wichtigem Grund fristlos - also bei einer erheblichen Vertragsverletzung des AG.

wie siehts aus wenn der Arbeitgeber damit einverstanden ist?

Das wäre dann ein Aufhebungsvertrag. Darin kann man zu jedem beliebigen Tag den Arbeitsvertrag enden lassen.

Und was wenn nicht?

Dann hast du die Frist einzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht mit einem Aufhebungsvertrag. Dem muss der AG aber zustimmen. Will er nicht, hast Du die normalen Fristen einzuhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?