Kündigungsfrist verkürzen durch Urlaubstage?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, Urlaubstage verkürzen ja das Arbeitsverhältnis nicht!

Bitte den Chef um einen Aufhebungsvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur zum 15 oder 30 kündigen aber nicht einfach mal mitten drin! Also entweder zum 15.9 oder 30.9! Frag einfach deinen Chef ob ihr einen Aufhebungsvertrag macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, danke für die Antworten.

Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als mit meinem Chef zu sprechen bzgl. ein Aufhebungsvertrag. Ist halt echt kurzfristig ich weiß, aber ist auch eine einmalige Gelegenheit für mich.

Wenn ich "Regulär" Kündigen würde nehmen wir mal an ich gebe die Kündigung am 11.08.2016 ab, verstehe ich das richtig das ich dann zum 08.09.2016 kündigen kann? Oder tatsächlich dann erst zum 15.09.2016 ?

Danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten ist es mit dem Chef zu reden und ein Aufhebungsvertrag zu verhandeln. Wenn beide damit einverstanden sind, kannst du auch ohne Frist gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Wochen meint 4 Kalenderwoche, das heißt, du kannst jetzt nicht mehr fristgerecht zum  1.09. Kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen der Unkenntn is der gestzlichen Lage empfehle ich dir, einfach mit deinem Chef zu sprechen.

Vielleicht ist er damit einverstanden, dass du ab dem 1.9. freigestellt wirst und ihr euch bezüglich Urlab einigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?