Kündigungsfrist und Zustellung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also allgemein: zunächst einmal ist eine Kündigung eine empfangsbedürftige Willenserklärung, dass bedeutet im Streitfall muss der Arbeitgeber die Zustellung nachweisen. Die Kündigungsfrist beträgt in der Probezeit wohl 2 Wochen, beginnt aber erst zu laufen, wenn Ihnen die Kündigung auch ordnungsgemäß zugestellt worden ist, dass heisst in Ihren Zugriffsbereich gelangt ist, so dass Sie davon Kenntnis nehmen konnten. Bis zum Ende Ihrer Tätigkeit haben Sie dann auch Lohnansprüche (wobei ich Ihre Vertragssituation nicht kenne).

psyudo 29.03.2012, 17:32

Heute Mittag habe ich die Kündigung per Mail bekommen.Am 21.03.geschrieben und fristgerecht zum 23.3. gekündigt.Bei Einstellung wurde verabredet das die Arbeit nur bis Ende der Baustelle in Spanien geht.Die Kündigung wurde angeblich an meine deutsche Adresse geschickt und müßte ja mit Nachsendeantrag bald kommen. Vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?