Kündigungsfrist TvöD nach 7 Monaten Beschäftigung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Kündigungsfrist sich an einen Tarifvertrag anlehnt, muss dieser auch für die Beschäftigten einsehbar sein.

Oft kann man in der Personalabteilung nachfragen/lesen oder auch mal beim Personal-/Betriebsrat vorbeigehen. Da sollte man auch Auskunft bekommen, bzw. Einsicht nehmen können

Oder aber im Netz:

http://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/bund/kuendigungsfristen.html

Danach hast Du momentan eine Kündigungsfrist von einem Monat zum Monatsende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Kündigungsfrist beträgt die gesetzlich vorgeschriebenen 4 Wochen, WENN in deinem Arbeitsvertrag nichts anderes steht. Da du aber im öffentlich Dienst bist, wird sich das wahrscheinlich nichts nehmen.

Wenn du eher aussteigen willst, etwa weil du eine neue Stelle bald antreten musst, dann kannst du deinen Vorgesetzten um einen sogenannten Auflösungsvertrag bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn vertraglich keine geregelt ist, gilt die gesetzliche. idr. 4 wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zwischen 6 Monaten und einem Jahr beschäftigt bist, hast du eine Frist von einem Monat bis Monatsende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?