Kündigungsfrist mit Resturlaub umgehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jahresurlaub von 24 Tagen einfordere

klar, wenn du das Jahr über dort gearbeitet hättest, kann nur Anteilig genutzt werden! 24/12= Urlaubstage/Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Anspruch auf deinen vollen Jahresurlaub hast du nur, wenn du länger als 6 Monate dort beschäftigt bist und das Arbeitsverhältnis in der zweiten Jahreshälfte endet. Eine Probezeit kann aber nur für maximal 6 Monate vereinbart werden, sodass das nicht funktioniert. Du hast nur Anspruch auf anteiligen Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert nicht, denn du hast nur anteilig Urlaub, pro Monat also 2 Tage Urlaub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keinen Anspruch auf 24 Tage. Sondern nur anteilig. Was bei 24 Tagen pro Monat 2 Tage sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrDurden
11.12.2015, 09:49

Sowas habe ich vermutet. Danke dir :-)

0

Was möchtest Du wissen?