kündigungsfrist lebensversicherung

8 Antworten

Hallo marijanna, 

der nächst mögliche Kündigungstermin kann von Versicherungsart zur Versicherungsart unterschiedlich sein.

Eine Kündigung ist zum Ende der Versicherungsperiode möglich, wenn du den Vertrag jährlich bezahlst, dann zum Jahrestag. Solltest du die Beiträge nicht jährlich sondern z.B. monatlich bezahlen, dann ist die Kündigung immer zur nächsten Fälligkeit des Beitrages möglich.

Wann du die Kündigungsleistung ausbezahlst, ist davon abhängig wann die Unterlagen vollständig bei uns vorliegen.

Die Kündigung muss schriftlich mit Angabe der Versicherungsnummer, der Bankverbindung und dem Kündigungstermin angegeben werden. Erfahrungsgemäß dauert es von Einreichung der Unterlagen, bis zur Auszahlung ca. 2 Wochen - frühestens aber zum Kündigungstermin.

Ich hoffe diese Information hilft dir weiter.

Viele Grüße,
Christina vom Allianz Hilft Team

Bin fündig geworden. Google "Rückabwicklung24" - die machen Rückabwicklungen womit man einfach aus seinem alten Vertrag rauskommen kann!

Sowas würde ich nicht Kündigen sondern Stillegen.Je älter du wirst umso schwieriger wird es eine abzuschließen die alles beinhaltet.Da kommen kleine gebrechen ,die dann sofort ausgeschlossen werden.

Und im Alter ziehen sie dann die Staatliche Rente von der Privaten ab ;)

Die Weichen dafür werden jetzt schon gestellt und die Versicherungen argumentieren gerne damit weil sie natürlich was verdienen wollen! Lasst euch von den Mediengetummel, den Banken und den Versicherungskaufleuten nicht in die Irre führen.

0

Kann ich schon eher Kündigen bei einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende?

Meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Wenn ich im Januar einen neuen Job anfangen will, kann ich da trotzdem jetzt schon kündigen? Also macht das Sinn? Dürfte ja eigentlich nichts dagegen sprechen.

...zur Frage

wie kann ich am besten meine Lebensversicherung verkaufen

Habe vor ca. 20 Jahren eine Lebensversicherung abgeschlossen. Da ich jetzt dringend Geld benötige möchte ich diese Lebensversicherung gerne verkaufen. Ich habe mal gelesen, daß es Firmen gibt, die diese Lebensversicherungen kaufen. Ich möchte gerne wissen, wie ich jetzt vorgehen soll.

 

...zur Frage

Lebensversicherung kündigen! Steuerabzug auf Rückkaufswer?

Hallo, ich will meine Lebensversicherung kündigen.

Rückkaufswert beträgt 3100€ Einbezahlt 4200€

Eine Sache verstehe ich aber nicht ganz. Wenn ich sie kündige muss ich auch Steuer bezahlen. Wie hoch ist der Steuersatz ? Wird er auf den Rückkaufswert berechnet ?

Was bekomme ich dann am Ende raus? Sind die 3100€ sicher oder kommen noch weitere Abzüge, wie Steuern, noch drauf?

Würde mich über kompetente Antworten sehr freuen!

PS: ich brauche das Geld, daher kommt nur Kündigung in Frage. Verkaufen mit einem Rkw unter 5000€ ist nicht möglich!

Gruss Arwin

...zur Frage

Kann man Lebensversicherung kündigen?

Kann man Lebensversicherung kündigen? Das läuft ca. 14 Jahre und habe überlegt ob ich das Lebensversicherung kündigen kann?

...zur Frage

Wieviel Verlust bei Kündigung der Lebensversicherung?

Wer kann mir nähere Auskünfte geben ich habe eine Kapitalbindende Lebensversicherung die seit 1993 am laufen ist.

Diese beinhaltet auch eine Dynamik der Monatliche Einzug beträgt mittlerweile 83.- Euro.

Wieviel Verlust würde ich jetzt bei vorzeitiger Kündigung machen? Die Versicherung würde erst 2029 Enden.

Der Rückkaufswert beträgt mittlerweile um die 15.000.- Euro.

Was müsste ich bei Kündigung dieser Lebensversicherung genau beachten damit ich so wenig wie möglich Verlust mache?

Wie hole ich am meisten heraus? Damit ich auch nicht über das Ohr gehauen werde!? Wer kann einem da am besten helfen?

Über Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar!

...zur Frage

Meine Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende. D.H wenn ich in diesem Monat/Dezember kündige, wann kann ich beim neuen anfangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?