Kündigungsfrist für WG-Zimmer - Habe mein Vertrag heute (15.10) zum Monatsende gekündigt. Hätte ich früher kündigen müssen?

2 Antworten

Zimmer möbliert übergeben heißt noch lange nicht das es möbliert (vom Vermieter mit Möbeln ausgestattet)  vermietet ist/wurde.

Was, wenn überhaupt, steht im Vertrag zu Möbeln in der Mietsache?

dass das zimmer möbiliert vermietet wird

0
@angelinalogin

Dann kannst Du gemäß dem fett markierten Absatz kündigen. Auch wenn im Vertrag etwas anderes stehen sollte. Denn eine Vereinbarung zum Nachteil des Mieters, z. B. eine längere als die gesetzliche Kündigungsfrist, ist unwirksam.

§ 573c
Fristen der ordentlichen Kündigung

(1) Die Kündigung ist spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats zulässig. Die Kündigungsfrist für den Vermieter verlängert sich nach fünf und acht Jahren seit der Überlassung des Wohnraums um jeweils drei Monate.

(2) Bei Wohnraum, der nur zum vorübergehenden Gebrauch vermietet worden ist, kann eine kürzere Kündigungsfrist vereinbart werden.

(3) Bei Wohnraum nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 ist die Kündigung spätestens am 15. eines Monats zum Ablauf dieses Monats zulässig.

(4) Eine zum Nachteil des Mieters von Absatz 1 oder 3 abweichende Vereinbarung ist unwirksam.

Hier noch was § 549 Abs. 2 Nr. 2 besagt.

http://dejure.org/gesetze/BGB/549.html

0

Wenn ich zum 30.09.2018 kündigen möchte und eine Kündigungsfrist von sechs Wochen habe zum Monatsende, bis wann muss ich kündigen?

...zur Frage

WG Zimmer Kündigungsfrist - Möbliert oder nicht?

Hallo,

Ich habe gelesen, dass der Kündigungsfrist für eine Möbliertes Zimmer auf 15 Tage reduziert werden kann.

Die Frage : muss es unbedingt in Mietvertrag geschrieben werden, dass es sich um eines möbliertes Zimmer handelt ?

Ich Untermiete eine WG Zimmer, aber die Möbel die da drin stehen gehören nicht der Hauptmieterin, sondern dem ehemaliger Mieter - er hat die hier verlassen. Im Vertrag ist es nichts geschrieben über Möbel. Kann die Hauptmieterin jetzt mir sagen, dass ich zum Ende des Monats ausziehen muss, da das Zimmer Möbliert ist ?

Danke !

...zur Frage

6 Wochen zum Monatsende kündigen?!

Hallo , laut Vertrag habe ich eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Monatsende. Sprich ich möchte gerne zum 01.08. einen neuen Job anfangen. Müsste ich dann heute also den 15.06. kündigen oder kann ich auch spätestens am 19.06.kündigen? Weil von da aus wären es noch genau 6 Wochen bis zum 31.07.

Danke euch

...zur Frage

Dürfte ich fristlos kündigen?

Ich habe einen Minijob als Zeitungsaustrager und würde gerne kündigen! Im Vertrag steht: " Die Vereinbarung ist unbefristet und kann beiderseits mit einer Kündigungsfrist von 3 Monate zum Monatsende gekündigt werden. Das Recht zur fristlosen Kündigung bleibt unberührt.

Darf ich jetzt fristlos kündigen? oder muss ich noch 3 Monate arbeiten?

...zur Frage

Miete zurück bekommen wenn man eher ausziehen muss als abgemacht?

Damit ich keine falschen Antworten bekomme schildere ich es noch einmal genauer. Meine Mitbewohnerin hat das Untermietverhältnis von mir zum 30.09. gekündigt. (1 Monat Kündigungsfrist.) Die neue Mitbewohnerin zieht am 01.10. ein. Gestern hat sie mir gesagt, dass sie möchte, dass ich schon zum 26 oder 27. ausziehe, da die neue Mitbewohnerin schon eher einziehen muss, da sie aus der alten WG eher raus musste oder so als geplant. (Weiß nicht genau was da abging, geht mich auch nichts an.) Jedenfalls möchte sie, dass ich zum 26. oder 27. ausziehe. Ich habe dann nachgefragt, ob ich die Miete dann für die Tage zurück bekomme, die ich schon eher ausziehen muss, da ich ja dort dann nicht mehr wohne und weniger Tage Zeit habe um meinen Umzug zu planen und so gesehen ja dann die neue Mitbewohnerin auf meine Kosten dort schon wohnt. Meine Mitbewohnerin/Vermieterin meinte dann, dass ich die Tage nicht zurück gezahlt bekomme, da sowas nicht üblich ist und sie auch nicht einsieht wieso sie das tun sollte. Darf sie das? Hat sie ein Recht dazu das Geld einfach einzubehalten? Wie gesagt - es handelt sich um eine WG mit Untermietvertrag etc. Ich hoffe ich hab nun alles genau genug beschrieben sodass keine dummen Kommentare kommen oder etwas falsch verstanden wurde.

...zur Frage

Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende in der probezeit, welche ende Juli ausläuft, kann ich noch kündigen? ?

Hallo ich bin nicht ganz mit meiner neuen Stelle zufrieden und würde gerne wechseln. Kann ich stand heute noch überhaupt kündigen? Laut Vertrag müsste ich vier Wochen zum Monatsende in der Probezeit kündigen. Die probezeit läuft jedoch am 31.07.2017 aus. Danach gilt längere Kündigungsfrist.. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?