Kündigungsfrist bei Feiertagen und Überstundenanordnung nach Kündigung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Arbeitgeber muss Dir keinen Urlaub geben, da dieser nicht vorher abgesprochen war. Er kann ihn auch auszahlen, wenn Du im Betrieb benötigt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?