Kündigungsfrist bei genau 5 Jahren Mietverhältnis

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Als Mieter hast Du immer, außer es wurde vertraglich kürzer vereinbart, eine 3monatighe Kündigungsfrist, egal wie lange Du in der Wohnung wohnst.

Die nach Wohndauer gestaffelten Kündigungsfristen gelten nur für den Vermieter. In dem von Dir geschilderten Beispiel würde für den Vermieter auch noch die 3monatige Kündigungsfrist gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Mieter gilt immer die dreimonatige Kündigungsfrist. Die Kündigung muss spätestens bis zum 3. Werktag des ersten der drei Monate beim Vermieter eingegangen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gestaffelten Kündigungsfristen gelten nur für den Vermieter. Der Mieter hat bei ordentlicher Kündigung immer 3 Monate K-Frist, ganz gleich, wie lange seit Mietvertrag Bestand hatte und es sich um ein unbefristeten MV handelte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Mieter, gilt generell die Ges. KF von drei Monaten, unabhängig von der Mietdauer. Eine kürzere des Mieters  kann vereinbart werden.Die Staffelung gilt für Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 Monate, wäre auch so NACH 5 Jahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?