kündigungsfrist bei 3 monatsvertrag

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kündigungsfrist wird doch wohl im Vertrag stehen.

Deine Angaben sind sehr dürftig. Was ist das für ein Vertrag?

Kann auch sein, dass es keine Kündigungsfri8st gibt, weil es nur drei Monate sind.

Gehe mal auf Antwort kommentieren und schreibe uns um was für einen Vertrag es sich hanelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Manuela1971 28.03.2013, 12:39

es steht nicht im vertrag drin wie lange die kündigungsfrist bei 3 monatsverträgen dauern nur eins das während der befristung unter einhaltung der tariflichen kündigung fristen in ermangelung derselben der gesetzlichen kündigungsfristen gekündigt werdwn kann.

0

Worum geht es denn in diesem Vertrag? Ansonsten finden sich in den Vertragsunterlagen meist Angaben zur Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befristete Arbeitsverträge enden automatisch nach Erreichen der vereinbarten Zeit,ohne das es einer Kündigung bedarf.

Ein befristetes Arbeitsverhältnis unterliegt nur dann der ordentlichen Kündigung,wenn dies einzelvertraglich oder in einem anwendbaren Tarifvertrag vereinbart ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in ermangelung derselben der gesetzlichen kündigungsfristen gekündigt werdwn kann

Dann wirst Du eine Frist von 4 Wochen zum 15. bzw zum Monatsende haben. Falls eine Probezeit vereinbart ist verkürzt sich diese Frist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?