Kündigungsfrist ASB?

1 Antwort

Also bei mir dauerte die Probezeit, innerhalb der man ohne Angabe von Gründen kündigen konnte, 2 Monate lang. Ich weiß aber nicht, ob das überall beim ASB so ist.

1

Ja das ist richtig, jedoch bin ich aus der Probezeit schon länger raus..

0
13
@iGamer1997

Hm dann kommst du da erst mal nicht so leicht wieder raus... Rede einfach mal mit deinem Chef. Vielleicht findet sich ja noch eine andere Lösung.

0

Mitarbeit in verschiedenen Hilfsorganisationen wie ASB, DRK, JUH und MHD

Hallo, darf man auch bei mehreren Hilfsorganisationen wie dem Arbeiter Samariter Bund, Deutschen Roten Kreuz, Johanniter Unfallhilfe und Malteser Hilfsdienst ehrenamtlich mitarbeiten? Oder muss man sich für eine Entscheiden?

...zur Frage

Nach der Kündigungsfrist noch arbeiten?

Ich habe zum Anfang des Monats meinen Nebenjob als Aushilfe gekündigt. Da ich noch unter 6 Monaten bin ist meine Kündigungsfrist 2 Wochen. Somit meinte mein Arbeitgeber das ich noch bis zum 15.11 arbeiten müsste.

Jetzt meinte er nachträglich das ich noch einen weiteren Tag nach der Kündigungsfrist arbeiten müsste, da meine Stunden noch nicht komplett wären. Aber ich hab doch zum 15.11 gekündigt und die restlichen Stunden kann der Arbeitgeber mir doch einfach von meinem Gehalt abziehen?

Muss ich jetzt nochmal kommen oder liege ich im Recht, wenn ich mich weigere dort nach der Kündigungsfrist noch einmal hinzugehen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Kündigungsfrist Aushilfe 4 wochen?

Hallo in meinem Vertrag steht Es gelten die gesetzlichen Kündiungsfristen, Das Arbeitsverhältnis endet vorbehaltich anderweitgier Vereinbarung mit Ablauf des Monats, das heißt 4 wochen frist ? Und gibts eine möglichkeit das ich vielleicht früher kündigen könnte?

...zur Frage

Kündigungsfristen im Öffentlichen Dienst?

Welche Kündigungsfristen gelten bei einem Arbeitgeberwechsel innerhalb des Öffentlichen Dienstes (vom Bund zur Kommune) nach fast 30 Jahren Dienstzugehörigkeit als Beschäftigter (Angestellter)?

...zur Frage

Was bedeutet der Satz nach der Kündigungsfrist?

Ich bin seit 9 Monaten in einem befristeten Arbeitsverhältnis und möchte nun kündigen. In meinem Arbeitsvertrag steht:

Die beidseitige Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende.

Wann kann ich frühst möglich Kündigen ?

Darüber hinausgehende gesetzliche Kündigungsfristen bleiben hiervon unberührt und gelten jeweils beidseitig.

Was bedeutet das?

...zur Frage

Kündigungfristen selber entscheiden als betrieb?

Hallo, gesetzlich sind nach 2 Jahren 4 Wochen Kündigungsfrist. Kann ein Unternehmen eine Kündigungsfrist von 2 Wochen haben, (AN kündigt) bei einer Betriebsangehörigkeit von 2 Jahren?

Also kann ein betrieb die Kündigungsfrist selbst bestimmen? Auch wenn sie gesetzlich anders ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?