kündigungsfrist 4 Wochen zum 15.

1 Antwort

Wenn im Arbeitsvertrag nichts steht, gilt für Dich die gesetzliche Kündigungsfrist von vier Wochen zum 15. oder Ende eines Monats. Ab zwei Jahren gilt die Kündigung zum Monatsende nur für Arbeitgeber, nicht für Arbeitnehmer. Gib Deine Kündigung lieber einen Tag früher als zu spät ab. Schreib, dass Du fristgerecht zum 15.03.2012 kündigst und gib die Kündigung ab. Das kannst Du auch ein paar Tage früher machen. Es muss nicht der letzte Tag sein.

Kann der AG auf 4 Wochen zum Monatsende bestehen? Oder muss er die Kündigung zum 15. Akzeptieren? weil: Ich gehe stark davon aus, dass der AG sich nicht freuen wird.

0
@ihsan1453

§ 622 BGB. Der AG kann auf rein gar nichts von Gesetz abweichendes bestehen. Eine Kündigung ist nunmal eine einseitige Willenserklärung, von welcher die andere Vertragspartei nicht unbedingt begeistert ist. Akzeptiert werden muss die Kündigung trotzdem. Und zwar zum 15., wenn du sie denn dann zu diesem Termin aussprechen solltest. Lass dir den Erhalt quittieren oder gib die Kündigung unter Zeugen ab. Dann hat der AG keine Wahl......

0

Fristgerechte Kündigung Ausbildung?

Hey,
ich bin nun seit 01.10.2017 dualer Student. Nun möchte ich jedoch kündigen (heute ist der 25.07.2018).

Wie sieht nun die Frist aus? Im Vertrag gelten die gesetzlichen Regelungen. ~ das bedeutet im umkehrschluss für mich in Kombination mit einer ordentlichen Kündigung - 4 Wochen Frist, liege ich richtig?

Das ganze selbstverständlich zum Monatsende, was bedeutet, am 31.07.2018 geht die Kündigung zu damit ich am 31.09 kündigen kann.

Sind diese Berechnungen korrekt?

Vielen Dank!

...zur Frage

Wann Kündigung abgeben,fristen?

Hallo. Ich fange am 17 April eine neue Arbeitsstelle an und muss meinen alten Arbeitsplatz kündigen. Nun habe ich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen,und ich will so kündigen das Freitag der 14 April mein letzter Arbeitstag ist. Wann muss der Arbeitgeber die Kündigung dann erhalten? Muss er die am 1 April bekommen? Der 1 April ist ein Samstag,und da ist das Büro zu.

...zur Frage

Kann ich jetzt schon kündigen?

Hallo Leute,

ich fange ab dem 01.01.2018 meine neue Arbeit an. Damit ich die Kündigungsfrist auch wirklich einhalte wollte ich mich mal erkundigen ob ich die Kündigung auch jetzt schon zum 31.12.2017. verschicken kann. Ich habe die ganz normale Kündigungsfrist.(4 Wochen zum Monatsende / 15. des Monats) oder muss ich jetzt noch Warten bis es wirklich nur noch 4 Wochen sind?

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus und hoffe mir kann geholfen werden.

...zur Frage

Muss eine Kündigung immer zum 15. oder Monatsende erfolgen?

Hallo gutefrage Mitglieder,

in meinem Arbeitsvertrag steht nur das die Kündigungsfrist 4 Wochen beträgt. Heißt das nun das der Zeitpunkt egal ist, Hauptsache es sind 4 Wochen?

Oder muss es immer zum 15. oder Ende eines Monats erfolgen?

MfG

...zur Frage

Kündigung 4 Wochen zum Monatsende

Hallo,

ich möchte den Vertrag für ein Fitnessstudio kündigen. Der Vertragsabschluss war am 21.04.2012. Laut Vertrag muss eine Kündigung 4 Wochen zum Monatsende erfolgen. Heißt das jetzt 28 Tage vor dem 30.04. ? Bin ich damit noch im Rahmen wenn ich die Kündigung jetzt einreiche?

Besten Dank!

...zur Frage

Mitgliedschaft bei Bank kündigen - muss man Konten extra kündigen?

Ich möchte die Mitgliedschaft bei meiner Bank kündigen, hab gewechselt. Die Fristen etc. weiß ich, nur müsst ich jetzt noch wissen, ob ich mein Giro- und Sparkonto extra davor kündigen muss oder ob die Konten automatisch dann mit meiner Mitgliedschaft gekündigt werden, wenn ich das in die Kündigung dazu schreibe? Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?