Kündigungsfrist 3 Monate zum QE oder 4 Monate?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Betriebszugehörigkeit muss der Arbeitgeber berücksichtigen, wenn er einen Arbeitnehmer kündigen will.

Für die Eigenkündigung des Arbeitnehmers gilt die im Arbeitsvertrag vereinbarte Kündigungsfrist von drei Monaten zum Quartalsende.

Ein Quartalsende ist jeweils am 31.03., am 30.06., am 30.09. und am 31.12. eines Jahres.

Es freut mich, wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

0
die Kündigungsfrist in meinem Arbeitsvertrag wurde ca. 2007 auf "3 Monate zum Quartalsende" geändert.

Nur durch deinen Arbeitgeber? Hast du zugestimmt mit Unterschrift? Wer kündigt?

Kündigungsfrist 4 Monate zum Quartalsende..Arbeitsvertrag anders als Tarifvertrag..

Hallo, ich bin mir nicht sicher.. vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich bin noch bis zum 17.03. in Elternzeit. Ich denke,dass ich danach meine Kündigung erhalten werde. In meinem Arbeitsvertrag steht " 4 Monate zum Quartalsende". Also bekomme ich doch zum 31.03. meine Kündigung und das Arbeitsverhältnis geht noch bis zum 31.07. oder? In meinem Vertrag steht 4 Monate zum Quartalsende, im Tarifvertrag steht 3 Monate zum Quartalsende. Aber es zählt doch die günstigere Version aus dem Arbeitsvertrag oder? Vielen Dank für eure Antworten!!

...zur Frage

Kündigungsfrist nachträglich ändern bei langer Zugehörigkeit?

Hallo,

ich bin seid meiner Ausbildung in dem Unternehmen, das sind jetzt 14 Jahre. Mein neuer Chef möchte nun das ich einen neuen Arbeitsvertrag mit einer neuen Kündigungsfrist unterschreiben soll. Vorher stand in meinem Vertrag 6 Wochen zum Quartalsende nun möchte er 3 Monate zum Quartalsende drin stehen haben. Ist das gut oder schlecht? Wenn ich das jetzt unterschreiben, frage ich mich, ob das dann im Konflikt steht, mit der langen Betriebszugehörigkeit. Zählt die Betriebszugehörigkeit dann oder die Kündigungsfrist aus dem Arbeitsvertrag? .

Vielen Dank 

...zur Frage

Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende

Ich habe eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende in meinem Arbeitsvertrag möchte aber meine Arbeitsverhältnis zum 30.6 kündigen. Laut Frist ginge das aber erst zum 30.9. die Frist gilt für AG und AN laut Arbeitsvertrag. was muss ich tun um zum 30.6 kündigen zu können

...zur Frage

Kündigungsfrist 1,5 Monate. Wann Arbeitsvertrag kündigen?

In meinem Arbeitsvertrag steht eine Kündigungsfrist von 1,5 Monaten zum jeweiligen übernächsten Monatsende. Wann kann ich also kündigen?

...zur Frage

Kündigungsfrist und wie kündigen?

Hallo Freunde,

heute habe ich mal mit meinem Anwalt gesprochen.

Da ich in meinem jetzigen Unternehmen viele Probleme und nur stress hatte, habe ich mich weiter beworben gehabt. Mein Chef ist ein Türke und es hat ihn nicht gepasst, dass ich mal ein Tag krank war. Er hat deswegen mir viele Probleme gemacht. Endlich habe ich eine viel bessere Stelle gefunden und habe mein Arbeitsvertrag heute unterschrieben.

Beginn ist der 02.05.2018.

Momentan bin ich bei meinem Betrieb noch in der Probezeit gewesen.

Ich habe ein unbefristetes Arbeitsvertrag, aber mein Probezeit war 6 Monate und Kündigungsfrist laut meinem Vertrag 4 Wochen.

Mein Anwalt hat zu mir gesagt, mein Arbeitsvertrag sei ungültig, da bei einem unbefristeten Arbeitsvertrag und einer Probezeit von 6 Monaten kann ein Kündigungsfrist maximal 2 Wochen betragen.

Am Montag werde ich meine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein abschicken.

Kann mein Chef denn jetzt Probleme machen und sagen dein Frist beträgt 4 Wochen?

Kann ich ganz normal wie mein Anwalt gesagt hat zum Anfang Mai kündigen und ganz normal bei meinem neuen Unternehmen durchstarten?

Wie ist es denn gesetzlich?

Freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Kündigungsfrist nach Abgelaufenen Arbeitsvertrag?

Hallo, ich bin in folgender Situation:

Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag mit einer Kündigungsfrist von 6 Monaten gehabt, dieser ist ausgelaufen und wurde stillschweigend fortgeführt (schon 4 Monate). Nun ist dieser Vertrag ja eigentlich zu einem unbefristeten Vertrag geworden.

Ich habe noch keinen neuen Vertrag unterschrieben bzw. angeboten bekommen, trotz mehrmaligen nachfragen.

Könnte ich jetzt rein theoretisch den nächsten Tag einfach zuhause bleiben, oder eine andere Arbeit anfangen, oder gelten trotzdem die alten Konditionen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?