Kündigungsfrist 3 Monat Mobilcom Debitel

2 Antworten

Das bedeutet das bis spätestens drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit die Kündigung schriftlich beim Anbieter eingegangen sein muss,ansonsten verlängert sich der Vertrag automatisch um ein Jahr.Die Kündigung hätte bis spätestens den 06.03.13 beim Anbieter eingehen müssen.

Ich habe die Kündigung aber am 06.06.13 eingereicht. Es hieß aber das 24 Monate der 05.06.13 wären... Das verstehe ich nicht ganz oder ist das nur Schwachsinn den sie mir da auftischen ?

0
@Sabrig

Die Kündigung hätte an 5. 3 (März) eingehen müssen.

0
@Sabrig

Die Kündigung hätte an 5. 3 (März) eingehen müssen.

0
@Sabrig

Ich habe mal die Kündigungsfristen bei Mobilcom Debitel gegoogeld und gefunden das die 3 Monate haben,also ist das was Dir gesagt wurde falsch,allerdings ist Deine Kündigung auf jeden Fall zu spät eingegangen,auch wenn es zwei Monate gewesen währen,Du kannst jetzt erst wieder zum 06.06,14 kündigen,die muss bis zum 06.03.14 da eingehen

0
@andie61

Jetzt hab ich mich schon selbst verschrieben ^^... Also meine Kündigung ist diesen Jahres am 06.03.13 eingegangen. Abgeschlossen habe ich den Vertrag am 06.06.11.

Mir wurde gesagt 24 Monate wären der 05.03.13 gewesen und die Kündigung ist somit zu spät eingegangen.

0
@Sabrig

Ich hätte den Vertrag also am 05.03.2013 kündigen müssen. Meine Kündigung ist also einen Tag zu spät eingegangen was ich nicht ganz verstehe, denn den Vertrag habe ich am 06.06.2011 abgeschlossen. Und 24 Monate Laufzeit minus 3 Monate Kündigungsfrist wären noch immer der 06.03.2013. Wie kommen sie also darauf das der 05.03.13 der letzte Tag für die Kündigung gewesen wäre ?

0
@Sabrig

Das verstehe ich auch nicht,ich habe bei Vodafone einen Vertrag mit einer Zusatzoption,den Vertrag habe ich am 22,7,11 abgeschlossen,die Zusatzoption habe ich fristgerecht gekündigt und mir wurde mitgeteilt das es am 22.07.13 endet,also ist der erste Tag der Nutzung auch der Letzte,es kann ja nicht jeder Anbieter festlegen was er als letzten Tag nimmt.

1
@andie61

Ja genau das verstehe ich auch nicht. Danke erstmal für die Antworten! Weiß da vielleicht noch jemand anderes etwas darüber ? Ob ich im Recht bin wenn ich da mal Druck mache und darauf bestehe das der Vertrag gekündigt wird.

0

Die Kündigung muss mindestens 3 Monate vor Ablauf (also am 5.) schriftlich beim Anbieter vorliegen (Postweg beachten).. Eine Kündigung per Mail wird oft nicht beachtet, es empfiehlt sich immer eine schriftliche Kündigung per Einschreiben mit Rückschein. Nun wird sich dein Vertrag um genau 12 Monate verlängern, aber kündigen kannst du ihn nun schon sofort.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer "1" bei GF in dieser Rubrik

Was möchtest Du wissen?