Kündigungsfrist 2 Monate zum Ende eines Quartals

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oder heißt das, dass ich mindestens 2 Monate vor dem Quartalsende kündigen muss (als bis 31. Januar), um zum 01. April gehen zu können?

So sehe ich das.

Heißt das, dass ich innerhalb des ersten Quartals (also bis spätestens 31. März) kündigen muss, um zum 01. Juni gehen zu können?

Nein, eines Quartals bedeutet, es kann das 1., 2., 3., oder da 4. Quartal sein.

Es muss nicht nur das erste Quartal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juholi
28.01.2013, 20:24

Hallo johnnymcmuff, vielen Dank für Deine schnelle Antwort! Ok, das heißt also NICHT: Wenn ich noch im Januar kündige, kann ich trotzdem erst zum 01. Juni gehen (weil das wären 2 Monate ab Ende des 1. Quartals). Ich hoffe, ich drücke mich nicht zu umständlich aus ;-)...

0

Du kannst grds. nur zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12. eines Jahres kündigen. Dieses jeweils zwei Monate vorher, also spätestens am 31.01., 30.04., 31.07. oder 31.10.

Im Klartext: wenn du am 01.07. eine neue Stelle anfangen willst, musst du spätestens am 30.04. zum 30.06. gekündigt haben.

Alle Anderen, als die o. g. Kündigungstermine bedürfen eines Aufhebungsvertrages.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?