Kündigungsfrist 1 Monat vor Monatsende

4 Antworten

Ok danke und wie ist das mit Rest Urlaub und Überstunden ? Habe dieses jahr noch 15 Tage Urlaub über und ca 150 Überstunden.

41
und wie ist das mit Rest Urlaub und Überstunden ?

Wenn Du Deinen Restlichen Urlaub bis zum ende des Arbeitsverhältnisses nicht mehr nehmen kannst, muss er Dir ausbezahlt werden - Bundesurlaubsgesetz BUrlG § 7 "Zeitpunkt, Übertragbarkeit und Abgeltung des Urlaubs" Abs. 4:

Kann der Urlaub wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses ganz oder teilweise nicht mehr gewährt werden, so ist er abzugelten.

Das gilt grundsätzlich auch für Überstunden, sofern dafür nicht ohnehin vereinbarungsgemäß eine Entgeltung als Ausgleich vorgesehen sein sollte.

0

Ok danke.und wie ist das mit Resturlaub und Überstunden ? Und kommt dann am 1.1 wieder Urlaub dazu ?

41

Und kommt dann am 1.1 wieder Urlaub dazu ?

Wenn das Arbeitsverhältnis am 31.01. endet, hast Du für den Monat Januar Anspruch auf 1/12 Deines Jahresurlaubs - Bundesurlaubsgesetz BUrlG § 5 "Teilurlaub" Abs. 1 Buchstabe c:

Anspruch auf ein Zwölftel des Jahresurlaubs für jeden vollen Monat des Bestehens des Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer [...], wenn er [...] in der ersten Hälfte eines Kalenderjahrs aus dem Arbeitsverhältnis ausscheidet.

0

Moin, wenn Du Deine Kündigung z.B. heute einreichst musst Du noch diesen Monat (Dez.) und den nächsten (Jan.) zu Deinem derzeitigen Arbeitgeber. Dein letzter Arbeistag währe dann der 31. Januar. So wie ich es verstehe muss Deine Kündigung vor Ende des laufenden Monats eingehen, ab dem nächsten ersten hast Du dann noch einen Monat Arbeit.

Wenns Ärger gegeben hat, würde ich also mit der Kündigung noch bis Ende diesen Monats warten.......

Fristlose Kündigung in der Kündigungsfrist möglich?

Hallo,

ich habe eine kündigung bekommen mit einer kündigungsfrist von 4 wochen. darf mein chef mich in dieser kündigungsfrist dann fristlos kündigen wenn ich z.b. krank werde oder sonstiges oder ist diese kündigung somit verpflichtend. ich habe diese bereits unterschrieben von ihm bekommen.

vielen dank für eine antwort

...zur Frage

Andere Kündigungsfrist in der Probezeit?

In meinem Arbeitsvertrag steht zur Kündigung nur: Die Kündigung bedarf der Schriftform. Die Kündigungsfrist beträgt 1Monat zum Monatsende. Kraft Gesetzes eintretende Verlängerungen der Kündigungsfrist nach längerer Beschäftigungsdauer gelten für beide Seiten. Gilt diese Kündigungsfrist nun erst nach der Probezeit oder auch schon in der Probezeit?

Ich habe eine bessere Stelle angeboten bekommen, bin in der Probezeit und möchte kündigen. Ist die Kündigungsfrist in der Probezeit auch 1 Monat zum Monatsende?

...zur Frage

Kündigungsfrist von 4 Wochen, wann Kündigung abgeben?

Hey ich bin etwas verwirrt...

Wenn ich jetzt zum 1.2.2016 Aus dem Betrieb raus möchte und 4 Wochen Kündigungsfrist habe, dann sollte ich ja die Kündigung zum 30.12.2015 abgeben oder? Da ist aber Betriebsurlaub, letzter Arbeitstag dieses Jahr ist der 23.12.2015, kann ich da die Kündigung abgeben oder endet das Arbeistverhältnis dann zum 15.1.2016?

...zur Frage

Wann ist der Kündigungstermin und zu welchem Datum?

Hallo,

meine Kündigungsfrist beträgt 6 Wochen zum Monatsende.

Nun meine Frage: Wann muß ich spätestens die Kündigung abgeben und wann endet der Vertrag?

Vielen Dank

Anton

...zur Frage

Wie Arbeitsvertrag unter Beachtung der Kündigungsfrist korrekt kündigen?

Ich möchte meinen Arbeitsvertrag kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt 30 Tage.

1. Frage: beginnt die Kündigungsfrist mit Übergabe der Kündigung?

2. Frage: Würde die Kündigung am 1. des Monats übergeben werden, müsste dann im Schreiben stehen: "Kündigung ... zum 30. des Monats...." oder " Kündigung...zum 31. des Monats"? Könnte ich auch das genaue Datum auslassen und statt dessen schreiben: "...unter Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist von 30 Tagen..."?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?