Kündigungsdienstleister

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da dieses Verfahren rechtlich abgesichert sein muss, müssen immer 2 Leute zu einer gekündigten Person nach hause fahren und die kündigung überstellen

Ob eine Kündigung rechtlich korrekt ist, hängt nicht davon ab wie viele Leute die Kündigung überbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex90
24.06.2011, 11:30

es geht dabei nicht um die kündigung selbst sonder um die übergabe!

0

Einschreiben mit Rückschein scheint mir da die bessere Variante zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex90
24.06.2011, 10:59

ist aus rechtlichen gründen nicht erlaubt (so unsere personalabteilung)

0

Ja, dafür gibt es jede Menge "an Rande der Legalität" tätige Juristen, aber ich werde hier keinen nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haste keinen Mumm deine Angstellten selber zu kündigen? Kannste denen dabei nich in die Augen gucken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex90
24.06.2011, 10:58

ich bin nur der idiot der sich darüber informieren darf :) kündigen tuh ich nicht :)

0

Was möchtest Du wissen?