Kündigung Zeitarbeitsfirma Ab sofort möglich?

3 Antworten

Vom 23. Mai ( Beginn der Tätigkeit ) bis heute ( 11 Juli ) gilt DAS, was unter Buchstabe B genannt ist.

Also noch 7 Tage Kündigungsfrist ab dem Tag, wo Du Deine schriftliche Kündigung vorlegst.

Legst Du Deine schriftliche Kündigung morgen am 12.07 vor, so kannst Du damit in der Probezeit frühestens ZUM 19.07 als einschliesslichen letzten Arbeitstag dort kündigen.

Denn vom 23.05. bis morgen warst Du in dieser Firma noch keine 2 Monate beschäftigt. Also 7 Tage Kündigungsfrist, wenn Du Deine Kündigung gleich morgen noch schriftlich und persönlich in der Personalabteilung einreichst.

@Parhalia hat Dir ja schon die richtige Antwort gegeben.

Du kannst noch bis zum 22. Juli mit der Frist von sieben Tagen (eine Woche) kündigen. Die Kündigungsfrist beginnt einen Tag nachdem Du der AG die Kündigung erhalten hat an zu laufen.

Wenn Du die Kündigung selbst abgibst, lass Dir den Empfang auf einer Kopie bestätigen. Du solltest auch noch Deinen Urlaubsanspruch von 1/12 des in der ZAF gewährten Urlaubs beantragen (falls Du ihn noch nicht genommen hast). Wenn Du den Urlaub nicht mehr nehmen kannst, muss er ausgezahlt werden.

Denke bitte daran, dass bei einer Eigenkündigung eine dreimonatige Sperre seitens des AA oder JC verhängt wird.

Und vergiss Deinen Urlaubsanspruch nicht.

Der gesetzliche Urlaubsanspruch von 24 Werktagen (§ 3 Abs. 1 BUrlG)
entsteht gemäß § 4 BUrlG erstmalig nach dem Ablauf der Wartezeit von
sechs Monaten. Scheidet der Arbeitnehmer vor erfüllter Wartezeit aus dem
Arbeitsverhältnis aus, hat er gemäß § 5 Abs. 1 b BUrlG einen
Teilurlaubsanspruch nach dem Zwölftelungsprinzip für jeden vollen Monat
des Bestehens des Arbeitsverhältnisses.

Urlaubsanspruch " 3,33 " Tage. ( bei vermuteten Urlaub nach dem BUrlG. )

Urlaub / 7.12 Bruchteile eines Urlaubstags bei der Zwölftelung | TVöD ...

https://www.haufe.de/.../urlaub-712-bruchteile-eines-urlaubstags-bei-der-zwoelftelung..

Hieraus:

......Allerdings
vertritt das BAG die Auffassung, dass Bruchteile, die nicht nach § 5
Abs. 2 BUrlG aufzurunden sind, nicht umgekehrt abzurunden sind, da der
Wortlaut nur die Aufrundung vorsehe. Der Arbeitgeber hat den unter 0,5
liegenden Bruchteil eines Urlaubstags durch Freistellung von der
Arbeitspflicht für Stunden und Minuten zu gewähren.

Wann ist die Kündigung gültig ?

Hallo, es geht um die Kündigung einer Handyversicherung. Meine Versicherung weigert sich einen Schaden an meinem Handy zu begleichen. Gestern habe ich die dritte Ablehnung bekommen. Ich habe in den Vertragsunterlagen folgenden Absatz gefunden: "Nach dem Eintritt des Schadenfalls können Sie den Vertrag kündigen. Die Kündigung ist bis zum Ablauf eines Monats seit dem Abschluss der Verhandlungen zulässig. Sie müssen spätestens zum Schluss der laufenden Versicherungsperiode kündigen." Was heist das jetzt genau? Kann ich Montag die Kündigung raus schicken und bin somit zum Ende diesen bzw nächsten Monats aus dem Vertrag raus? Schon mal vielen Dank vorweg!

...zur Frage

Kündigungsfrist 4 Wochen und Betriebsferien

Hallo! Ich weis hier gibt's schon ein paar Fragen und Antworten dazu ;-). Bei mir ist es etwas anders. In meinem unbefristeten Vertrag steht das ich zum 15. und 30. eines Monats mit Wochen Frist kündigen kann. Mein neues Arbeitsverhältnis beginnt am 1.2.15. Da mein jetziger Arbeitgeber ab 18.12. Betriebsferien hat und ich persönlich kündigen möchte, wollte ich die Kündigung am 16.12. abgeben.

Passt das dann? Laufen die 4 Wochen dann ab dem 31.12.?

Freundliche Grüße

...zur Frage

Kann ich einen befristeten Untermietvertrag vorzeitig kündigen?

Mein Vertrag läuft am 15 September ab. Ich, hingegen, möchte die Laufzeit verkürzen und zum 31. Juli kündigen. Im Vertrag steht folgendes :Der Untermieter kann bis zum dritten Werktag eines Kalendermonats für den Ablauf des übernächsten Kalendermonats kündigen.

Wäre meine Kündigung wirksam, wenn ich sie in diesem Monat (bis 05. Mai) beim Hauptmieter einreiche ? Und worauf soll ich den noch achten ?

...zur Frage

Zeitarbeit und Leiharbeiter Vor und Nachteile?

Was sind die Vor und Nachteile bei einer Zeitarbeitsfirma als Leiharbeiter in Bayern als Monteur mit Einstiegsgehalt von 11,51€ ist das wenig oder viel für den Anfang ab dem 10.Monat ~ 19,30€

...zur Frage

Wie kündige ich richtig bei einer Zeitarbeitsfirma?

Guten Tag,

seid dem 05.05.2014 arbeite ich über eine Zeitarbeitsfirma und bin mit der Zeitarbeitsfirma nicht zufrieden. Jetzt wollte ich bei der Zeitarbeitsfirma kündigen. Meine Frage wäre, was für ein Datum schreibe ich da dann rein. Weil im IGZ-Manteltarifvertrag 2.2 steht das man "Von der fünften Woche an bis zum Ablauf des zweiten Monats die Kündigungsfrist eine Woche beträgt."

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Randstad dringent Hilfe?

Nabend liebe Leute.

Und zwar habe ich am 09.04.18 bei Randstad Zeitarbeitsfirma angefangen.

Und zwar habe ich mein Lohn bekommen, aber habe knappe 1000 bekommen, da ich ja angerufen habe hat die mir erzählt da ich kein monat gearbeitet habe aber ab Juli griege ich mein vollen Lohn.

09.04.18----15.05.18 aber es ist doch ein voller Monat?

Könnt ihr mich dringend helfen bitte!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?