Kündigung Wohnung Einschreiben nicht angekommen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Wenn sie unterschrieben hat, so gilt die Kündigung, aber zur Sicherheit kannst du ja nochmal mit dem Vermieter reden, da du ja nun die Unterschrift der Dame hast, bist du eigentlich auf der sicheren Seite.Eigentlich müsste er noch eine schriftliche Bestätigung verfassen und sie dir baldmöglichst schicken oder geben.

Eine Bestätigung der Kündigung bekommst du sicher nicht..du hast doch die Bestätigung von der guten Frau!! Was soll da denn schief gehen?!

Er wird sich sicher bei dir melden wegen einer evtl. Vorabnahme was und ob du noch in der Wohnung zu renovieren hast und dann am Ende wird ein Übergabeprotokoll angefertigt und du unterschreibst es, wenn alles seine Richtigkeit hat..schön aufheben, falls der Vermieter evtl. noch Forderungen nach dem Auszug stellen wollte!!

am besten per Einwurfeinschreiben nochmal kündigen, dann gilt die Kündigung als zugestellt wenn sie eingeworfen ist

amdros 29.01.2013, 21:40

habe ich neulich erst gelesen..ist kein Beweis!!

0
Mawa2007 29.01.2013, 21:46
@amdros

Aber immer noch besser als per Übergabeeinschreiben, am sichersten is die Zustellung per Gerichtsvollzieher oder Boten

0
amdros 29.01.2013, 21:49
@Mawa2007

Du hast es verstanden????? Es ist vor Gericht kein Beweis..und darum geht es in der Frage!!

0
Mawa2007 29.01.2013, 22:49
@amdros

Das sieht jedes Gericht anders, kommt immer auf den Richter an. Und ich kann auch nichts dafür wenn ich meine Kündigung abschicke, abgebe, wie auch immer und der Vermieter is zu der Zeit im Urlaub. Oder soll ich ihm dann evtl. bis nach Timbuktu nachreisen um ihm die Kündigung zukommen zu lassen

0

Was möchtest Du wissen?