kündigung wohnung: beziehung zu ende, freundin will ausziehen, wir sind aber beide hauptmieter

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

den vertrag könnt ihr nur beide kündigen. allerdings kannst du, wenn du bleiben willst, den vermieter fragen, ob er einen neuen vetrag mit dir macht.

Was willst du denn? Allein in der Wohnung bleiben? Dann rede doch mit deinem Vermieter, klärt das irgendwie, daß sie eben aus dem Mietvertrag rauskann und du ihn allein übernehmen willst.

Sie will die Beziehung beenden und auch die gemeinsame Wohnung kündigen.

  • Wenn Ihr beide den Mietvertrag unterschrieben habt,müsst Ihr beide kündigen!

Sie hat dazu von mir eine Unterschrift erpresst.

Das ist natürlich verwerflich,aber sie hätte Dich auch auf Zustimmung verklagen können - und das hätte Ärger und Geld gekostet!

Hab dem Vermieter mitgeteilt, dass ich nicht kündigen will und das Schreiben von mir erpresst wurde. Welche Chancen habe ich?

  • Kommt auf den Vermieter an,ob er Sie als alleiniger Mieter haben will.Wenn sie die Wohnung bezahlen können,wird der Vermieter bestimmt nichts gegen einen neuen Mietvertrag haben.

Mitbewohner ohne Untermietvertrag kündigen in Österreich

Guten Abend, ich hab folgendes Problem:

Ich, Hauptmieter einer 3er WG, möchte einem meinem Mitbewohner kündigen. Dieser Mitbewohner hat sein Zimmer, ohne Absprache mit mir oder der Mitbewohnerin, zum 1.5.11 als "zu vergeben" inseriert. Dieses Inserat wurde am 29.4.11 Aufgegeben. Dass er ausziehen will hat er mir am 11.5.11 mitgeteilt. Nun habe ich eine neue Mitbewohnerin gefunden, welche am 1.6.11 einziehen möchte. Ich befürchte allerdings, dass der Mitbewohner, welcher ausziehen möchte, dies nicht bis zum 1.6.11 tut. Es besteht KEIN schriftlicher Untermietvertrag. Welche Möglichkeiten habe ich als Hauptmieter ihn bis zum 1.6. aus der Wohnung zu bekommen? Ist eine schriftliche Kündigung unter Zeugen juristisch verwertbar? (Kündigungsfrist hier 14 Tage?) Ich bin gerade ziemlich aufgeschmissen und sauer und würde um rasche Antwort bitten.

 

mfg

 

...zur Frage

Gemeinsame Wohnung einzeln kündigen?

Wenn ein Ehepaar eine gemeinsame Wohnung hat und einer will ausziehen, wie ist es dann mit der Kündigung? Kann man einfach ausziehen oder muss der, der den Mietvertrag unterschrieben hat, kündigen und der Partner braucht einen neuen Vertrag? Gibt es da gesetzliche Reglungen? Eine Freundin würde gerne ausziehen,aber der Mann wird ihr alle Steine in den Weg legen, die er finden kann. Leider lässt sie sich leicht unterdrücken und kriegt gleich ein schlechtes Gewissen, wenn er jammert. Ich würde ihr gerne helfen, aber dazu muss ich mich auskennen und nicht nur ein bisschen Halbwissen.

...zur Frage

Darf man trotz Privatinsolvenz aus der gemeinsame Wohnung ausziehen?

Darf man trotz Privatinsolvenz aus der gemeinsame Wohnung ausziehen?

...zur Frage

Untermietvertrag kündigen (Mieter nicht gemeldet)?

Servus,

ich wohne als Untermieter in einer Wohnung, in der der Hauptmieter nicht gemeldet ist. Ich bin seit Einzug nicht in der Lage mich anzumelden bei dem Wohnort, weil der Hauptmieter nicht gemeldet ist und ich will jetzt ausziehen.

War der Untermietvertrag jemals gültig, wenn der Hauptmieter nicht gemeldet ist? Kann ich die Kündigungsfrist verkürzen bzw. fristlos kündigen, weil ich mich im Grunde schon seit 3 Monaten nicht gemeldet habe in der Wohnung und ich mich selber schon strafbar gemacht habe damit?

Thx!

...zur Frage

kann ein untermieter, hauptmieter werden?

ich wohne in einer wohnung als untermieter. mein hauptmieter möchte ausziehen und ich möchte nicht aus der wohnung ausziehen.mein hauptmieter möchte mir die wohnung überlassen. kann er das überhaupt? und wie machen wir das ambesten?ich brauche dringend Hilfe!!!

...zur Frage

Mit 1 Jahresvertrag in Wohnung ausziehen?

Ich hab ein 1 Jahresvertrag bekomme und möchte endlich von meinen Eltern in eine 1 Zimmer Wohnung ausziehen. Habe ich durch meinen 1 Jahresvertrag Chancen eine Wohnung zu bekommen oder wird das sehr schwer?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?