Kündigung wegen Piercings

12 Antworten

Einen Kraftfahrer kann man ganz sicher deswegen nicht entlassen. Er soll sich kündigen lassen, Kündigungsschutzklage einreichen, seine Arbeitskraft weiter anbieten, eine fette Abfindung (für 20 Jahre) aushandeln und sich dann einen neuen Chef suchen. Als Trucker findet er sofort einen neuen Job.

ja das ist richtig

0

Kommt auf den Job an. Bei einem LKW-Fahrer bin ich mir nicht sicher. In jedem Fall muss vor einer Kündigung eine Abmahnung erfolgen. Er kann sich ja zwischen Piercings und Job frei entscheiden.

Das Gespräch, das der Chef jetzt mit seinem Fahrer geführt hat, ist durchaus bereits als Abmahnung zu betrachten. Egal, wie man das nennt.

0
@DerHans

Nur wenn es Zeugen gab und der Chef es ausdrücklich als Abmahnung tituliert hat - sonst war es nur ein Gespräch!!!

0

Der Chef wird sehr schnell eine andere Begründung finden, einen Arbeitnehmer los zu werden.

Als Speditionsfahrer repräsentiert er ja auch die Firma mit. Da kann der Chef durchaus etwas gegen einen Mitarbeiter mit Klempnerladen im Gesicht haben.

Wieviele Piercings sind okay?

Ich habe mal eine Frage, wieviele Piercings sind okay bei einem Mann?

Ich habe einen Nasenring links, ein Ring im Septum. Ein Stecker in der Unterlippe und jeweils drei Stecker im linken Ohr und einen rechts. Und eben ein paar, die man nicht sieht.

Ist das schon zu viel für die Meisten?

...zur Frage

Ohrloch stechen beim Piercer? Was ist mit den Schmerzen und wie läuft das ab?

Hallo, ich weiss, die Frage wurde von oft hier gestellt, aber ich habe nie genau das gefunden was ich gesucht habe. Also, ich habe zwei Ohrlöcher, also eins links und eins rechts. Jetzt hätte ich sehr gerne ein zweites, also etwas weiter darüber also nicht so ganz oben am Knorpel sondern unten, ich denke ihr versteht was ich meine. Ich wollte es erst schießen lassen wie bei meinen ersten Ohrringen, da war ich 4 und errinnere mich kaum noch daran. Aber ich hab jetzt gelesen dass schießen nicht so gut sein soll, auch wegen eines Aids Risikos (ich weiss aber nicht ob das wirklich stimmt).

Deswegen überlege ich zum Piercer zu gehen. Meine 1. Frage ist; Wie ist das mit den Schmerzen während des Stechens und evtl. nach dem Stechen; und meine 2. Frage ist; Wie läuft das genau ab, also das Stechen?

Ich würde mich über eine ''genaue'' Beschreibung freuen,

teddyqc

...zur Frage

Muss ich mir wegen einer schiefen Lippe Sorgen machen?

Meine Unterlippe ist asymmetrisch, vor allem beim lächeln sieht man, dass sie links höher ist als rechts. Hat jemand das auch so? Könnte da was Ernstes hinterstecken? Gefühl in der Lippe ist da.

...zur Frage

Juckreiz und komisches Gefühl am Hinterkopf - was könnte das sein?

Ich habe seit heute Morgen früh immer wieder starken Juckreiz am Hinterkopf. Dazu kommt, das mir plötzlich zwei "Beulen" links und rechts am Kopf hinten auf Höhe der Ohren aufgefallen sind. Wenn ich daraufdrücke (vorallem rechts) tuts ein wenig weh und ich habe manchmal das Gefühl die Kopfhaut würde sich zusammenziehen. Ich bin am Freitag von Mexico heimgekommen und hatte am Abend schon so Kopfschmerzen. Ich dachte aber das hätte ich wegen der langen Reise und Zeitverschiebung...bin auch immer müde seit ich zurück bin. Hat Jemand eine Ahnung was dahinter stecken könnte? Ich mache mir ein wenig Sorgen. Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

...zur Frage

Nasenpiercing angeschwollen.

Hallo ihr Lieben :)

Wie im Titel beschrieben geht es um mein Nasenpiercing. Ich hab es vor 5 Tagen schiessen lassen, neben bei auch noch 2 Ohrloch piercings. Das eine links in meinem Knubbel ( leider weiss ich nicht wie es heißt) und das andere rechts oben. Am Anfang hat es etwas gebrannt aber dann wurd es besser. Vor ein , zwei Tagen jedoch fingen alle drei sehr höllisch an weh zu tun. Natürlich wurden sie auch rot und dick. Obwohl ich sie mit dem Zeug behandelt habe , die mir mein Piercer gegeben hat. Allerdings hab ich gestern erfahren , dass das Zeug nur zur Pflege BEREITS VORHANDENER OHRlöcher zu gebrauchen ist. Klar das sich meine Piercings dann entzünden :/ Nundenn hab ich mich im Internet schlau gemacht was gegen schwellung helfen könnte und hab mich auch bei einer Apothekerin schlau gemacht. Sie empfiehlt Octenisept und eine Jodsalbe die ich Morgens und Abends auf zu tragen habe. Dies tu ich seit gerstern. Die Nacht war auch eine sehr große Qual . Naja aufjedenfall tut mir meine 3 Piercings nicht mehr so weh, nur wenn sie in Kontakt mit etwas kommen. Allerdings ist mein Nasenpflügel so angeschwollen , dass es aussieht als würde es mein Piercing ''auffressen'' wollen . Drum herum ist es dick und es sieht aus als wäre mein Piercing flach , obwohl es ein dicker Stecker ist. Wenn ich es ein wenig raus drücke , dann kommt die dicke Kugel auch wieder raus aber es sieht aus als hätte ich ein riesiges Loch. Schmerzen hab ich gott sei dank keine. Ich hoffe das es nur die Schwellung ist und es sich bald auch wieder normalliesiert. Nebenbei ist noch zu erwähnen das ich nicht bei einem richtigen Piercer war sondern nur bei einem Juwelier , er hat mir leider auch nicht gesagt wie ich mich um meine Piercings kümmern muss. Hat mir lediglich nur die kleine Flasche in die Handgedrückt und sich verabschiedet. Meine Frage an euch : Was denkt ihr darüber mit meinem Nasenpericing ?

...zur Frage

Anzeige wegen ,,Missachtung" der Vorfahrt?

Heute gab es einen Vorfall, als ich mit meinem Auto unterwegs war und zwar habe ich seit ca. 2 Monaten meinen Füherschein... Ich stand an einer Kreuzung, vor mir ein Wagen gerade am links abbiegen, ich warte an der Kreuzung schaue ob jemand kommt( von links und rechts) Von links kam niemand und von rechts kam ein Auto mit weiter/genügender entfernung, ich bog ab, da ich es rein zeitlich geschaft hätte (vorfahrt ,,genommen"?) . Doch der Wagen der vorhin abgebogen war, war noch nicht ins Tempo gekommen, also musste ich auch etwas langsamer fahren, plötzlich hupt der Wagen hinter mir und macht diese Anspielung mit seinen zwei Fingern das er mich ,,beobachten würde/ gesehen hat/kennzeichen eventuell sich merkt..." oder so... Ich weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll :,( , er musste aber nicht stark bremsen, denn er hatte genug Abstand zu mir, von einer Gefährung des Verkehrs würde ich hier nicht reden, wenn dann von einer Behinderung, aber was meint ihr?! Er könnte anderer Meinung sein.... 0.o ...aufjedenfall habe ich nun Angst das er mich anzeigen könnte, schlimmer ist; dass ich eindeutig mit meiner Probezeit den kürzeren gezogen habe:( .... Ps: Er hatte einen Beifahrer, ich aber auch... Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?