Kündigung wegen Nasenpiercing?

6 Antworten

Ein Arbeitgeber kann gewisse Ansprüche an seine Mitarbeiter stellen, was Kleidung und Aussehen betrifft.“ Einheitliches Auftreten gehört oft zur Firmenphilosophie. So unterliegt ein IT-Spezialist, der den ganzen Tag sein Büro nicht verlässt, nicht so strengen Auflagen, wie ein Arzt oder die Mitarbeiterin in einer Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis, wo mit Sicherheit eine gewisse Beispielfunktion erwartet werden darf!

Sprechen Sie Ihr Vorhaben mit Ihrem Chef ab; so vermeiden Sie Ärger falls Sie nicht als eine Art schlechtes Beispiel am Nasenring in der Praxis vorgeführt werden sollen.

Du solltest deinen Arbeitgeber unbedingt fragen, ob er damit einverstanden ist! Selbst wenn du keine direkten Konsequenzen zu befürchten hättest, wäre das Arbeitsklima wohl mehr als schlecht und da du noch absolut nichts erreicht hast in der Berufswelt, solltest du dich auch nicht mit deinen Vorgesetzten "anlegen"..

In einer Praxis ist es denk ich mal ähnlich wie bei uns (Rettungsdienst). Da darf man auch keinen Schmuck tragen aus hygienischen Gründen. Es könnten sich dort Keime sammeln ... (die Logik erschließt sich mir zwar nicht ganz, aber ist nun einmal so)

Schmuck dürfen wir. Sogar Kunstnägel. Die sind zwar nicht gerne gesehen aber auch nicht verboten.

0
@TheLM285

Denn bleibt nur die Möglichkeit den Chef zu fragen ob das in Ordnung geht.

0

Darf ich als Auszubildende, in einer Arztpraxis, ein Nasenpiercing tragen?

Hallo Leute, ich mache zur Zeit meine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten in einer Arztpraxis. Jetzt möchte ich mir gerne ein Nasenpiercing stechen lassen und frage mich, ob meine Chefin mir das verbieten darf. Kann ich das nicht alleine entscheiden bzw. mit meinen Eltern? Darf Sie mich deswegen kündigen wenn ich so zur Arbeit erscheine? Wie verhält sich die rechtliche Lage?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Wächst das Loch vom Nasenpiercing wieder zu?

Und was für Risiken hat ein Nasenpiercing?

...zur Frage

Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Monatsende, was heißt das genau?

Hallo,

in meinem Vertrag von meinem ersten Arbeitsverhälnis nach der Ausbildung steht: 4 Wochen Kündigungsfrist zum Monatsende.

Was heißt das jetzt genau?

Vielen Dank.

...zur Frage

In der Probezeit fristlos kündigen.. den Tag noch arbeiten ?

Ich bin noch in der Probezeit und möchte fristlos kündigen. Auf meinen ausbildungsvertrag steht drauf dass ich in der Probezeit fristlos kündigen kann. Meine Frage ist jetzt wenn ich z.B. Morgen die Kündigung abgebe muss ich dann noch morgen arbeiten oder kann ich dann gehen? Jemand meinte zu mir dass ich dann noch den Tag da bleiben muss wegen der Versicherung ? Und was ist mit meinem Resturlaub?

...zur Frage

Kündigung per email oder post?

Möchte einen Ausbildungsvertrag kündigen, kann ich das auch per email?

danke im voraus!

...zur Frage

Darf ich mir nach dem unterschreiben des Vertrages einen nasenpiercing stechen lassen?

Hi Leute,
Ich habe letztens erst meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben, nun ist die Frage darf ich mir einen nasenpiercing stechen lassen? Es wurde das Thema nicht im Vorstellungsgespräch angesprochen, doch bei meinem Praktikum hatten einige schon Piercings und sichtbare tattoos! Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?