kündigung wegen farhrplan

8 Antworten

Wichtiger als der pünktliche Fahrplan ist die Sicherheit der Gäste und der anderen Verkehrsteilnehmer.. Die Verkehrsbetriebe setzen ihre Chauffeure oftmals auch ein wenig unter Druck, aber trotzdem darf man dann nicht einfach gegen Verkehrsregeln verstossen.

Der Fahrplan ist doch das wichtigste???? Denkst du wirklich, es gibt nichts wichtigeres als einen Fahrplan einzuhalten. Denkst du nicht, die allgemeinen Verkehrsregeln steht da drueber und deren Einhaltung? Denkst du nicht, dass der Schutz von Leib und Leben des Fahrgastes oder anderer Verkehrsteilnehmer im Vordergrund stehen sollte vor dem Fahrplan?

Zumal haben Reiseunternehmer ja auch immer einen guten Ruf zu verlieren, klar, Verspaetung ist schlecht, aber wenn ein Stau z.B. der Grund ist, das sehen die Reisenden ja auch und wissen, dass da nichts dran zu aendern ist. Wenn sich aber rumspricht, dass die Sicherheit gefaehrdet ist, verlieren sie das Vertrauen in das Unternehmen und keiner faehrt mehr mit, das ist wirtschaftlich mit Sicherheit schlimmer. Falls es sich um Fernreisen handelt noch mehr, da die Konkurrenz da gross ist.

Ist der Fahrplan nicht einzuhalten, dann sollte er halt mal ueberdacht werden, ob der nicht etwas ausgeweitet werden sollte.

Zumal, wenn ein Busfahrer regelmaessig rast und gar ueber rote Ampeln faehrt, verliert der frueher oder spaeter eh den Lappen und wird dann entlassen deswegen.

Ob das jetzt rechtens ist oder nicht, weiß ich nicht, ABER nicht der Fahrplan ist das Wichtigste, sondern die Sicherheit der Passagiere.....

Wann den dem Chef von kündigung erzählen?

Hallo,

damit ich fristgerecht Kündigen kann, wollte ich meine schriftliche Kündigung am 30 Mai einreichen. Zu was für einem Abstand soll die mündliche Kündigung erfolgen, ich kann ja schlecht, die Kündigung einfach so auf den Schreibtisch knallen.

Mache ein FSJ

LG.

...zur Frage

Hamburg nach Trittau mit HVV Großbereich Abo?

Wenn ich eine Jahreskarte der HVV (Großbereich) habe und nach Trittau fahren will. Muss ich da etwas draufzahlen oder reicht diese Karte aus!?

...zur Frage

Fahren morgen Busse in Nrw?

ich denke das sagt alles.

...zur Frage

Kündigung gegen Kündigung?

...zur Frage

Busfahrer meint er muss nicht bis zur Endstation fahren!?

Hee. Gestern Nachmittag hab ich in der Schule meinen Geldbeutel vergessen und es hat geregnet und ich hab es gerade noch auf den letzten Bus geschafft. der letzte Bus ist immer die Firma, über die ich mich schon öfters hier beschwert hab, weil der Chef und Fahrer der Linie immer "Ausnahmen macht". Er fährt zu früh los oder kommt zu spät an, ja sogar beides schafft der. Und der ist nicht wirklich alt. Und als ich mal gesagt hab, dass davorne um die Ecke gerade mein Bus wegfährt (der nächste) Motzt der mich voll an: ja was soll ich jetzt machen? Soll ich jetzt auch zu spät wegkommen? Raus jetzt!" Der bus ist auch so ein hoher ReiseBus mit Treppen die nicht breiter als 20cm sind. Aber immer öfter fährt ein Angestellter diese Linie und mit dem bin ich gestern gefahren. Dem hab ich gesagt, ich hab meine Karte vergessen, und er hat wie immer gefragt, WO ICH HIN WILL. (Darauf komm ich noch zurück, der Bus hat nämlich auch keine stop Knöpfe, was ein linienbus haben sollte und Vorallem kennt mich der Busfahrer so langsam). Ich sag es dem so und er sagt ja okay setzt dich. Mit mir war noch ein Fahrgast, aber der ist auf halben weg ausgestiegen. Dann holt mich der Fahrer während der Fahrt her und fragt, warum ich die Karte vergessen hab und dass er das nicht darf, weil sonst vielleicht ein Kontrolleur kommt und er meint wir beide Machen gemeinsame Sache (ironischer weiße kam heute einer :D ). Okay das versteh ich ja alles. Aber dann sagt er noch etwas, was ich erst später bemerkt hab. Er sagte: "ich muss nur so weit fahren, wie ein Fahrgast will bzw. muss". Dann kann er nämlich umdrehen bevor er sein "Ziel" erreicht hat. Aber das geht doch gar nicht?? Sein Bus hat vielleicht keine stop Knöpfe und man muss am Anfang sagen wo hin man will, aber er kann doch nicht 8 Kilometer und 5 Stationen vorher einfach wieder heimfahren, nur weil am Start niemand bis zur Endstation wollte. Es kann nämlich einer an einer Bushaltestelle stehen und warten auf diesen Bus, der aber nicht kommen wird, nur weil ein Fahrgast am Anfang nicht bis zum Ende der Linie mitfahren will. Oder darf er das?

...zur Frage

von Eschweiler nach Aachen...

Hey.

Könnte mir vielleicht einer sagen, wie ich vom Eschweiler Bushof zu Liebigstraße in Aachen komme?

Es ist nämlich so, dass ich vom Eschweiler Bushof zum Aachen Bushof fahren könnte und dann bis zur Liebigstraße Zufußgehen kann. Aber das würde ungefähr eine Stunde beanspruchen und dass müsste ich für mein Schülerpraktikum dann jeden morgen machen. Also wollte ich mich hier mal erkundigen, ob und in welchen Bus mann umsteigen kann, der in die nähe der Liebigstraße fährt. Wer echt nett, wenn mir noch einer sagen könnte, wie viel Zeit das dann beansprucht.

Danke schon mal im Voraus. Nora

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?