Kündigung wegen Eigenbedarf - Darf ich auch vorher ausziehen?

5 Antworten

Sprich mit dem Vermieter. Sonst musst eben Du kündigen, dann beträgt die Frist nur drei Monate.

Ich stelle nicht so gerne Gegenfragen, aber mich interessiert es, was es mit diesem Eigenbedarf auf sich hat. Eigenbedarf wegen der Wohnung? z.B. er möchte da einziehen oder wie ist das gemeint? (hab´ auch gerade per google versucht dieses Thema Eigenbedarf zu suchen) Zur Antwort: ich denke mal, es ist möglich mit deinem Vermieter abzuklären!

Die Kündigungsmöglichkeit innerhalb von 3 Monaten bleibt dem Mieter immer. Wird die gesetzl. Kündigungsfrist eingehalten, ist es nicht notwendig noch darüber hinaus wohnen zu bleiben.MfG

Wohnung: 3 Monate Kündigungsfrist umgehen?

Gibt es eine Möglichkeit, dass man schon zwei Monate nach seiner Kündigung ausziehen kann?

...zur Frage

Mietwohnung gekündigt, oder?

Hallo, ich ziehe zum 01.09. aus. Habe die Kündigung am 29.05. Verschickt. Diese ist aber erst am 05.06. bearbeitet worden. Kündigungsfrist: 3 Monate Jetzt ist meine Frage: Ist die Kündigung rechtens weil ich diese früh genug verschickt habe oder ist sie nicht rechtens weil sie zu spät angekommen ist? Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Mieter kündigt wegen Eigenbedarf muss ich trotzdem kündigen wenn ich früher ausziehe?

Also ich hab eine Kündigung vor 2 Monaten bekommen ich soll wegen Eigenbedarf bis zum 1.2.16 ausziehen, wenn ich aber jetzt zum 1.10 schon ausziehe muss ich dann trotzdem einen Kündigung schreiben ? Oder wie läuft es ab? Und wie sie es aus mit den 3 Monaten Miete die man zahlen muss wenn man innerhalb des Vertrages auszieht ? ( wenn möglich  mit Paragraph Angaben oder links wo man was nachlesen kann , hab dazu nämlich nichts Gefunden )

...zur Frage

Vermieter kündigt Eigenbedarf an - darf ich vor Ablauf der 6 Monate ausziehen?

Hallo zusammen,

mein Vermieter beabsichtigt, Eigenbedarf anzumelden. Ich wohne 6 Jahre in meiner Wohnung, somit gilt eine Kündigungsfrist von 6 Monaten, richtig?

Aber in welcher Zei darf ich ausziehen? Angenommen ich kriege heute (14.08.) ein Mietangebot ab 01.09. Darf ich dann zum 31.08. ausziehen oder gilt bei dieser Eigenbedarfsanmeldung auch die übliche Kündigungsfrist von 3 Monaten? Oder darf ich sogar erst nach 6 Monaten ausziehen?

Danke! :-)

...zur Frage

Mietrecht Sonderregelung: Wann greift die drei Jahre Sperrfrist bei Kündigung wegen Eigenbedarf?

Bekannter wohnt in einem Haus mit 4 Wohnungen, die alle zur Miete sind. Der Inhaber möchte das Haus jetzt komplett verkaufen.

Mein Frage: Kann der neue Besitzer wegen Eigenbedarf einzelne oder alle Wohnungen gleichzeitig mit Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist, kündigen oder muss er die Sonderregelung Sperrfrist von drei Jahren abwarten?

...zur Frage

was tun, wenn mieter nach kündigung wg. eigenbedarf nicht ausziehen?

hallo, ich habe seit 13 jahren mieter in meiner eigentumswohnung. nun möchte ich wegen eigenbedarf kündigen. soweit ich weiß, besteht hier eine kündigungsfrist von 6 monaten. doch was ist, wenn die mieter danach nicht ausziehen werden. das haben sie nämlich angedeutet, da sie erst in ca. 1 jahr ins ausland gehen wollen. doch so lange kann und will ich nicht warten! hat jemand einen ratschlag? was tun, wenn die 6 monate um sind und die mieter einfach die wohnung nicht räumen werden? danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?