Kündigung wegen Asthma?

2 Antworten

Natürlich steht Dir Abfindung zu ! Das ist nach 16 Jahren gar nicht wenig !

Mal abgesehen davon, dass es fair wäre: Wie kommst Du auf die Idee, dass dem Fragesteller "natürlich" eine Abfindung zustehen würde?

Eine Abfindung gibt es nur aufgrund vertraglicher Vereinbarung oder im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung (Kündigungsschutzklage) unter bestimmten Voraussetzungen!

0

Wenn die Firma dir tatsächlich keinen belastungsfreien Arbeitsplatz anbieten kann, wirst du gegen die Kündigung nichts ausrichten können. 

Dann bleibt dir nur eine Umschulung  mit Trägerschaft der Berufsgenossenschft

Was möchtest Du wissen?