Kündigung von P Konto wegen Geldwäsche

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da die Sparkasse an dir nichts verdient, ist sie froh, divch auf diesem Wege loszuwerden. D a kannst du nur suchen und HOFFEN, dass du nderswo ein Konto bekommst. Die Banken haben dafür nur eie freiwillige Selbstverpflichtung abgegeben. Die Suche überlässt der Gesetzgeber dem letzten Glied in der Kette.

Vielleicht kann dir die örtliche Diakonie oder die Verbraucherberatung helfen. Sonst hast du schlechte Karten.

Du stehst unter Verdacht der Geldwäsche weil 2.800€ auf deinem Konto eingehen? Au wei, wechsel die Bank...

Auch mit negativer Schufa sind Banken verpflichtet, dir ein Konto einzurichten.

sunnyboy95 19.10.2012, 22:16

die Banken sind NICHT verpflichtet, jemandem ein Konto einzurichten. Die einzige, die verpflichtet ist, ein Konto einzuräumen, ist die Bank, bei dem man zuletzt Kunde war. Heißt, wenn ich als letztes bei der Postbank war, müssen die mir auch ein Konto geben...

Somit sieht es mit einem Bankenwechsel schlecht aus.

0
paralelopipedus 17.08.2016, 00:08
@sunnyboy95

Falsch ! Ab 2016 sind alle Banken per Gesetz verflichtet jeden Bürger eine Kontoeröffnung zu gewähren.Auch dem sogenanntem Penner !

0
DerHans 17.08.2016, 11:37
@paralelopipedus

Sunnyboy hat das 2012 geschrieben. Da war das durchaus noch genau so wie er es schildert.

0

am besten den Restbetrag von 2772 Euro zurück überweisen. Gehe zur Bank und lass die es machen in Deinem Beisein.

Kitara83 19.10.2012, 19:28

Das geld ist nich mal eingegangen den die Bank hat bei Eingang schon die sperre reingehauen und das geld ist wieder beim absender

1

Du bekommst Hartz IV. Red mal mit deinem Jobcenter.

Du hast ein Recht auf ein P-Konto, eventuell haben die Mitarbeiter vom Jobcenter Interesse an solchen Infos.

Die Bank würde ich trotzdem wechseln. Was willst du mit einer Bank, die nicht mit dir zusammenarbeitet, sondern sich mit Infos bedeckt hält.

Deine Schilderung ist abenteuerlich, was ist denn das für eine Sparkasse?

Schildere das bitte unter Beifügung – soweit vorhanden – von Unterlagen, dem Sparkassenombudsmann Peter Gummer. http://www.sparkasse.de/s_finanzgruppe/schlichtungsstelle/vita_gummer.html

Anschrift: Deutscher Sparkassen- und Giroverband - Kundenbeschwerdestelle - Charlottenstr. 47 - 10117 Berlin

Was möchtest Du wissen?