Kündigung von der Praktikumsstelle

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich bin ebenfalls FOS 11. Klasse und habe bereits 2 mal die Praktikumsstelle gewechselt, einmal mit Hilfe der Schule, das zweite mal on my own. (die Schule ist inzwischen schon relativ angepisst wegen dem wechseln) .. jdnfalls würde ich dir auch raten ein persönl. Gespräch mit dem Schulleiter zu führen bei dem du schon vorschlagen kannst wo du es mit einem Praktikum probieren könntest/willst. Vielleicht fordert dich auch nur der Betrieb in dem du bist nicht genug. Wenn du nur "monotone aufgaben" hast wie du sagst, reicht evtl ein Wechsel in einen anderen Betrieb, oder u.U. reicht es auch wenn du mit dem/der Praktikumsbeauftragtem (oder wie das heißt) von dem Betrieb redest, und darum bittest mehr tun zu dürfen. Zu guter Letzt kann es auch sein dass du dich mehr trauen musst generell nach weiteren Aufgaben zu fragen und ob du wo helfen/zuschaun kannst, ob man dir x und y erklären könnte. Mehr fällt mir grad nicht ein, hoffe du kriegst das noch hin (oder hast es evtl schon hinbekommen)

GL!!!!

PS: hattest du überhaupt schon mit der schule gesprochen? Wenn dich dein Praktikum rausschmeißt heißt es nicht zwangsläufig dass die Schule dich sofoort fallen lässt.

Hattest Du denn keine Motivation? Warum? Für welche hättest Du denn eine Motivation? Such Dir schnell eine neue Stelle, das wird Deine Schule überzeugen.

Anfangs ging ich motiviert an die Tätigkeit heran. Da dies aber eine sehr monotone Aufgabe ist, lies meine Motivation nach einiger Zeit nach.

0

Wie kann ich wieder motiviert zur Schule gehen? :( ich weiß nicht weiter...

Hallo ich gehe in die 11. klasse und mach in der 12. meinen Realschullabschluss! ich hab immoment absolut keine Motivation für Schule ich gehe jeden Morgen mit dem Gedanken hin möglichst schnell wieder weg zu kommen, von Hausaufgaben brauch ich gar nicht reden die mach ich nie hab ich aber schon immer nicht gemacht:/ ich bin nicht dumm sondern hab einfach keine Lust auf Schule! ich bin keine richtig schlechte Schülerin eher so 3 -4 Bereich bei den meisten fächern manchmal schreibe ich auch ne 2 und manchmal auch ne 5 ... wie kann ich die Motivation kriegen oder soll ich mich damit abfinden, dass ich mich jeden Tag zur Schule quäle? :0

...zur Frage

Wo finde ich ein Praktikum als Game-Designer?

Guten Tag.

Im nächsten Schuljahr werde ich die 11. Klasse besuchen. Für dieses Schuljahr muss ich mir auch einen Praktikumsplatz suchen. Da die Schule, die ich besuchen will viel mit Medien zu tun hat, muss das Praktikum auch dementsprechend auch etwas mit Medien zu tun haben. Leider finde ich nicht so viel und viele, die einen Praktikumsplatz anbieten, verlangen, dass man schon Kenntnisse hat mit der Programmierung.

Nun meine Frage: Kennt jemand einen Praktikumsplatz in Berlin für Game-Design ? Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand eine Praktikumsstelle anbieten/ zeigen kann, da ich später unbedingt auch in diesem Bereich arbeiten möchte. ^^

Mit freundlichen grüßen: Tobias

:P

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben Rechtsanwaltsfachangestellte Praktikum?

Hey wäre nett wenn das jemand einfach mal Korrektur lesen und bzw korrigieren würde :)

Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Rechtsanwaltsfachangestellte Sehr geehrte Frau xxx,

wie ich unter www.xxxxx.de erfahren habe, stellen Sie auch in diesem Jahr Jahrespraktikanten ein. Deshalb bewerbe ich mich um eine Praktikumsstelle als Rechtsanwaltsfachangestellte.

Ich bin 16 Jahre alt und besuche die 10. Klasse der xxxschule in xxx, welche ich voraussichtlich dieses Jahr mit der mittleren Reife beenden werde. Folgend möchte ich die Fachoberschule mit dem Schwerpunkt Wirtschaft & Verwaltung besuchen. Da es sich um ein Jahrespraktikum der Schule handelt, bin ich an einen Zeitkorridor vom 01.08.17 bis zum 15.06.18 gebunden.

Meine Entscheidung für ein Praktikum in diesem Bereich beruht darauf, dass ich mich sehr für Büro- und Verwaltungstätigkeiten interessiere. Der Umgang mit den Mandanten, Terminvereinbarungen oder auch Aktenführung stellen reizvolle Aufgaben für mich dar. Selbstständige Arbeiten erledige ich pflichtbewusst. Ich bin flexibel und besitze gute Computerkenntnisse in Office-Anwendungen.

Die Möglichkeit, Menschen mit rechtlichen Mitteln unterstützend zur Seite zu stehen, fasziniert mich. Besonders interessiert mich, wie solche Fälle bearbeitet werden, wie Anwälte sich für ihre Mandanten einsetzen. Jeder Rechtsstreit ist anders, es gibt immer wieder neue Herausforderungen.

Im Karriereportal berufenet.arbeitsagentur.de habe ich mich noch mal eingehend über den Beruf als Rechtsanwaltsfachangestellte informiert, und bin mir sicher, dass ich viel Spaß an der Arbeit haben werde.

Mit dem Jahrespraktikum bekäme ich die Möglichkeit einen intensiveren Einblick in diesen Beruf zu bekommen. Ich würde mich freuen, wenn ich mich persönlich bei Ihnen vorstellen darf.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Fachoberschule mit 3,4 durchschnitt?

Habe auf meinem Abschlusszeugnis ein Durchschnitt von 3,4. Die fos hat mich bereits angenommen und einen Praktikumsplatz hab ich auch. Wir mich die Schule trotzdem annehmen? Oder sollte ich die zehnte Klasse lieber wiederholen und versuchen einen besseren Schnitt zu bekommen? Geh in Hessen zur Schule. Danke für eure Hilfe

...zur Frage

hat es einen negativen einfluss auf mein zeugnis, wenn ich mein praktikum früher beende?

ich mach grad ein freiwilliges praktikum aber fühle mich wirklich sehr unwohl. liegt zum teil an den menschen dort aber auch an mir natürlich. es gibt momente wo ich mich freue da zu sein aber die meiste zeit kommt es mir vor wie eine qual. ich bin da jetzt schon seit 1 1/2 wochen und ich muss das insgesamt 3 monate machen, das wurde so festgelegt und steht auch im vertrag so. ich möchte halt eigentlich nur 2 monate dort arbeiten und dann kündigen aber dafür müsste ich die kündigung jetzt schon einreichen. in meinem praktikumsplatz sind 90% nur praktikanten und ich find die meisten irgendwie unsympathisch also ich merk einfach das ich da nicht reinpasse. auch finde ich die arbeit seehr langweilig. ich dachte mir zwar schon das es so sein wird aber ich habs wohl untertrieben. lange rede kurzer sinn: wird das einen starken negativen einfluss auf mein arbeiterzeugnis haben wenn ich statt 3 monate, wie vereinbart, nur 2 dort tätig bin? jeden tag merk ich einfach das ich das nicht länger mitmachen möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?