Kündigung Vertrag Verpflichtung nachkommen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

geben und nehmen. DU bekommst Geld. AG bekommt dein "Wissen". DU willst das Geld, AG will deine Einarbeitung gewährleistet haben. Also sind solche Klauseln üblich. Das Geld ist an einen Grund gebunden. Und das ist fair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sapiri
28.08.2012, 17:48

Fair war die vorher per Handschlag abgemachte Vereinbarung. Die wurde durch den Vertrag böse geändert. Es ist ja nicht so, dass ich Krank werden möchte, aber falls doch?

0

Ok Ich versteh ehrlich nicht so richtig was du möchtest ! Wenn du das Geld nimmst musst du auch die Leistung erbringen! Sprich , jemand einarbeiten Machst du es nicht bekommst du das geld nicht Ist doch eigentlich klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sapiri
28.08.2012, 17:47

Krank kann man immer mal werden! Ich kündige und muss, falls ich nichts neues finden sollte eine private Krankenversicherung für 2 Monate abschliessen.

0

Dann kann es sein, dass die kleine Abfindung wegfällt, weil du deine Arbeitskraft nicht zur Verfügung stellen konntest...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sapiri
28.08.2012, 17:45

Na, toll! Bei meinem jetzigen Glück... kann man das vertraglich irgendwie umgehen. was ist, wenn ich wirklich krank werden sollte?

0

Was möchtest Du wissen?